Diese Website nutzt Cookies, um gewisse Funktionen gewährleisten zu können. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu.
Nachrichten und Informationen zu Test- und Messtechnik für Elektronik in Entwicklung, Produktion und Service.  

Newsletter abonnieren

Alle 14 Tage alle News im Überblick
captcha 
Bitte geben Sie auch den angezeigten Sicherheitscode ein.

Aktuelle Test- und Messtechnik-News

SIGLENT präsentiert neues 2 GHz Oszilloskop

Siglent SDS6000A20. Oktober 2021 - SIGLENT Technologies erweitert seine neue Performance-Serie um ein weiteres Gerät. Das neue Digital-Oszilloskop bietet eine maximale Bandbreite von 2 GHz und eine Abtastrate von 5 GS/s pro Kanal. Ergänzend hierzu wurde ESR (Enhanced Sample Rate), eine Interpolationstechnik, implementiert. Dabei wird die Abtastrate auf 10 GS/s pro Kanal erhöht und so die Qualität der erfassten Signale erheblich verbessert.

Um eine hohe Signalintegrität zu erreichen, wurde viel Aufwand in die Optimierung investiert. Die Eingangsstufe wurde zum Beispiel hierfür neu entwickelt. Zu sehen ist dies an den sehr guten Spezifikationen (SFDR >45 dBc, Kanal-zu-Kanal Isolation bis zu 70 dB, DC-Verstärkergenauigkeit +/- 1.5%). Durch diese Neuerung können auch kleinste Signale im vertikalen Einstellbereich von 500 µV genau erfasst werden. Weiterhin ist mit der HiRES-Funktionalität (High Resolution) eine Technik verfügbar, mit der die vertikale Auflösung mathematisch von 8 Bit auf bis zu 16 Bit verbessert werden kann. Auch dies verbessert die Genauigkeit der mit dem SDS6000A erfassten Signale.

Das Oszilloskop ist in den Bandbreiten 500 MHz, 1 GHz und 2 GHz erhältlich. Der Erfassungsspeicher ist standardmäßig 500 MPkte groß und wird auf 1, 2 oder 4 Kanäle verteilt. Die Kurvenerfassungsrate kann im Sequenz-Modus bis zu 750,000 Kurven/s erreichen. Damit wird die Blindzeit verkürzt und selten auftretende Signale werden schneller sichtbar. Zusammen mit dem digitalen Trigger und den vielen verfügbaren Triggerarten lassen sich Fehler im Signal schnell und effizient isolieren. Der Zonen-Trigger bietet hierbei besonders viel Flexibilität, da zwei Zonen individuell erstellt und positioniert werden können. Für detaillierte Analysen können erfasste Signale sowohl in X- und Y-Richtung gezoomt werden. Die weitere Signalanalyse kann mit der Vielzahl an implementierten Messfunktionen erfolgen. Für komplexe Berechnungen stehen vier Mathematik-Kanäle und ein umfangreicher Formeleditor zur Verfügung.

Wie bei allen Siglent Oszilloskopen sind auch in dieser Serie die „History“-Funktion, Maskentest, Bode Plot und eine Reihe von seriellen Bus Dekodern (I2C, SPI, UART, CAN, LIN) als Standard inkludiert. Optional kann das SDS6000A um 16 Digitalkanäle und einen Funktionsgenerator (25 MHz) erweitert werden. Zusätzlich stehen noch weitere serielle Bus-Dekoder (CAN-FD, FlexRay, MIL1553, I2S, SENT, Manchester) zur Auswahl. Weitere funktionale Ergänzungen sind Augendiagramm- und Jitter-Analyse. Beide Funktionen unterstützen den Entwickler bei der Analyse und Optimierung von digitalen Datensignalen.

Der große 12-Zoll Touchscreen (1280x800) bietet ausreichend Platz, um mehrere Signale gleichzeitig und übersichtlich darstellen zu können. Dies ermöglicht die Korrelation von verschiedenen Signalen bzw. Ereignissen, um Funktionszusammenhänge zu finden. Das Short-Cut-Menü hilft bei der Konfiguration und bietet schnellen Zugriff auf die wichtigsten Funktionen. Das Gerät unterstützt externe Maus und Tastatur und kann per Webinterface vom PC aus, gesteuert werden. Ein externer Monitor kann per HDMI angeschlossen werden. Eine optionale Micro-SD-Card bietet viel Platz zur Sicherung der erfassten Daten. Die Bandbreite kann per Software erweitert werden, so dass das Oszilloskop mit den steigenden Anforderungen mitwachsen kann und das initiale Investment gesichert ist.

www.siglenteu.com/



Weitere News zum Thema:

Aktuelle Termine

EMV-Fachtagung
18. bis 20. Sept.
zur Terminübersicht...
Vision 2024
08. bis 10. Oktober
zur Terminübersicht...
eMove360 - 2024
15. bis 17. Oktober
zur Terminübersicht...

  Weitere Veranstaltungen...
  Messe-/Kongresstermine
  Seminare/Roadshows

 


Banner-Werbung