Diese Website nutzt Cookies, um gewisse Funktionen gewährleisten zu können. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu.
Nachrichten und Informationen zu Test- und Messtechnik für Elektronik in Entwicklung, Produktion und Service.  

Newsletter abonnieren

Alle 14 Tage alle News im Überblick
captcha 
Bitte geben Sie auch den angezeigten Sicherheitscode ein.

Aktuelle Test- und Messtechnik-News

Oszilloskop-Tastköpfe mit 50 GHz Bandbreite

Keysight Probes07. Februar 2024 – Keysight Technologies stellt die Oszilloskop-Tastköpfe der Serie InfiniiMax 4 mit hoher Bandbreite vor und erweitert damit sein Portfolio an Hochfrequenz-Tastköpfen auf Bandbreiten bis zu 52 GHz. Als industrieweit einzige Lösung mit einem hochohmigen Tastkopf, der bei mehr als 50 GHz arbeitet, bietet die InfiniiMax 4-Serie Entwicklern von digitalen Anwendungen eine schlüsselfertige Tastkopf-Lösung für digitale Hochgeschwindigkeits-, Halbleiter- und Wafer-Anwendungen.

Da Geräte immer kleiner und schneller werden, wird die genaue Messung mit Tastköpfen deutlich komplexer. Die hohe Integrationsdichte und die schnellen Signalgeschwindigkeiten erfordern fortschrittliche Tastkopflösungen, die in solch kompakten und schnellen Umgebungen die Genauigkeit aufrechterhalten und Störungen minimieren können.

Mit den Tastköpfen der Serie InfiniiMax 4 stellt sich Keysight diesen Herausforderungen, da sie eine hochohmige Tastkopf-Lösung für die Systemverifizierung ohne Belastung des Prüflings bieten, die das digitale Design, die Validierung und das Testen mit hoher Geschwindigkeit beschleunigt.

Die neue InfiniiMax 4-Serie bietet die folgenden Vorteile:

  • Unerreichte Bandbreite – Die einzige Tastkopf-Lösung der Industrie, die mit bis zu 52 GHz Brickwall und 40 GHz Bessel-Thomson für PCIe 6.0 / 7.0, DDR5 / DDR6, MIPI Gear 5 / 6 und 802.3CK eingesetzt werden kann.
  • Schnelleres Debugging – Zeitersparnis und Fehlerminimierung durch eine schlüsselfertige Lösung mit einem hochohmigen Tastkopf und einem modularen Design einschließlich eines Verstärkers mit mehreren Zugangspunkten, der kundenspezifische Evaluierungsboards oder Interposer überflüssig macht.
  • Innovatives Design – Bietet das branchenweit erste RCRC-Design mit einem flexiblen PCA-Tastkopf, der die natürliche Flexibilität des PCA nutzt, um die empfindlichen Tastköpfe zu entlasten. Mit den abnehmbaren flexiblen PCA-Spitzen kann der empfindlichste Teil der Spitze entfernt und ersetzt werden.
  • Basiert auf bewährter Keysight-Technologie – Sichert Geräteinvestitionen durch Kompatibilität mit den Echtzeit-Oszilloskopen der UXR-B-Serie von Keysight sowie dem InfiniiMax III Tastkopf.

Robert Saponas, Vice President, Keysight Digital Photonics Center of Excellence, sagte: „Die Einführung des InfiniiMax 4 erweitert die Zukunft der Tastköpfe um eine unübertroffene Bandbreite und eine unvergleichliche schlüsselfertige Tastkopf-Lösung. Die InfiniiMax 4 Tastköpfe bieten die Präzision, Anpassungsfähigkeit und Effizienz, die erforderlich sind, um die anspruchsvollen Anforderungen aktueller und zukünftiger digitaler Hochgeschwindigkeitsanwendungen zu erfüllen, und stellen sicher, dass Ingenieure und Entwickler mit den schnellen Fortschritten in der Technologie Schritt halten können.“

www.keysight.com/



Weitere News zum Thema:

Aktuelle Termine

LOPEC 2024
05 bis 07. März
zur Terminübersicht...
emv 2024
12. bis 14. März
zur Terminübersicht...
embedded world 2024
09. bis 11. April
zur Terminübersicht...

  Weitere Veranstaltungen...
  Messe-/Kongresstermine
  Seminare/Roadshows

 


Banner-Werbung