Diese Website nutzt Cookies, um gewisse Funktionen gewährleisten zu können. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu.
Nachrichten und Informationen zu Test- und Messtechnik für Elektronik in Entwicklung, Produktion und Service.  

Newsletter abonnieren

Alle 14 Tage alle News im Überblick
captcha 
Bitte geben Sie auch den angezeigten Sicherheitscode ein.

Aktuelle Test- und Messtechnik-News

Isoliertes 4-Kanal-Oszilloskop mit 14-bit Auflösung

MH CS54817. Juni 2022 – Das Cleverscope CS548 ist ein PC-Oszilloskop mit 4 individuell isolierten Kanälen mit hohem CMRR (Gleichtaktunterdrückungsverhältnis). Es kann beispielsweise verwendet werden, um die Signale in einer voll- oder dreiphasigen leistungselektronischen Schaltbrücke gleichzeitig sowohl auf der niedrigen als auch auf der hohen Seite zu messen, wie z.B. Gate-Antriebe zur Messung von Spannung und Ladung, den Leistungsschalter zur Messung von Verlusten und parasitärer Belastung, den Ausgang zur Messung von Leistung und Spektrum für die EMC-Konformität und das Steuersystem für Gain/Phase und Stabilität.

Das Cleverscope CS548 bietet außerdem einen isolierten Signalgenerator für Stimuli und zwei Erweiterungsanschlüsse für isolierte Eingangs- und Ausgangsfunktionen. Es ist mit 30 kV Betriebsisolationsspannung gegen Erde und andere Kanäle (Remote IsoPod) ausgestattet, arbeitet mit 100 dB Gleichtaktunterdrückungsverhältnis (CMRR) bei 50 MHz und hat eine 14 bit Auflösung sowie einen 100 dB Dynamikbereich. Zwei CS548 können miteinander gekoppelt werden und bilden so ein 8-Kanal-Oszilloskop.

Das CS548 verfügt über vier Fernkanalbuchsen für die Verwendung mit dem CS1200 Remote IsoPod. Das CS1200 ist über Glasfaser verbunden und kann beispielsweise in Hochspannungsgehäusen (bis zu 30 kV Gleichtaktspannung) in einer Entfernung von bis zu 30 m eingesetzt werden. Dazu ist das CS548 mit zwei Pod-Hochgeschwindigkeitsschnittstellen für die I/O-Erweiterung und zwei isolierten digitalen Eingangspods zur Messung von Logiksignalen mit hohen Gleichtaktspannungen (1130V DC) ausgestattet (je 4 digitale Eingänge für insgesamt 8 digitale Eingänge). Andere optionale Pods sind isolierte Digital-I/O-Pods zur Erzeugung von bis zu 4 Ausgängen für Doppelpuls-, Halb- oder Vollbrücken-PWM-Steuerung oder beliebige Pulssequenzen. Ein isolierter Pod zur Strommessung mit 4 isolierten 16-Bit-Analogkanälen zur Messung von 50mV-Strom-Shunts. Ein isolierter Pod zur Spannungsmessung mit 4 isolierten 16-Bit-Analogkanälen für die Messung von bis zu 2 kV. Ein Log Pod mit 8 hochauflösenden Eingängen zur Protokollierung langsamer Signale. Ein VSat-Sonden-Pod zur Messung der mV-Sättigung beim Umschalten auf bis zu 3 kV zur Messung der Verlustleistung. Ein 50 MHz Leistungsverstärker mit 36Vpp 1A Ausgang für große Bandbreite höhere Leistung FRA.

Als isoliertes 2-kV-Gleichstrom-Oszilloskop eignet sich das CS548 für den Einsatz in Bereichen, wo Isolierung und hoher CMRR erforderlich sind - insbesondere in der Leistungselektronik. Mit dem CS1200 IsoPod erhält der Anwender eine Isolierung von >30kV. Der Link in/out ermöglicht die Verkettung mehrerer Geräte. Über Cscope4-Anwendung unterstützt das CS548 Frequenzganganalyse (unter Verwendung des integrierten isolierten Signalgenerators), Protokolldecodierung, Mathematik, Streaming, Excel- und Matlab-Anbindung, Spektrumanalyse, Triggerung und Anzeige gemischter Signale.

Das CS548 ist das Nachfolgemodell des CS448 und ersetzt dieses. Erhältlich ist das Cleverscope CS548 u.a. im Webshop von Meilhaus.

www.meilhaus.de/



Weitere News zum Thema:

Aktuelle Termine

eMove360 - 2022
05. bis 07. Oktober
zur Terminübersicht...
NI connect 2022
09. November
zur Terminübersicht...
SPS/IPC/DRIVES 2022
08. bis 10. November
zur Terminübersicht...

  Weitere Veranstaltungen...
  Messe-/Kongresstermine
  Seminare/Roadshows

 


Banner-Werbung

Social Media

twitter_follow_420x50px