Diese Website nutzt Cookies, um gewisse Funktionen gewährleisten zu können. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu.
Nachrichten und Informationen zu Test- und Messtechnik für Elektronik in Entwicklung, Produktion und Service.  

Newsletter abonnieren

Alle 14 Tage alle News im Überblick
captcha 
Bitte geben Sie auch den angezeigten Sicherheitscode ein.

Aktuelle Test- und Messtechnik-News

Effiziente Messdaten-Analyse ohne Umwege

IMC FAMOS202405. März, 2024 - imc Test & Measurement, eine Marke der Axiometrix Solutions, veröffentlicht die neue Version der Datenanalyse-Software imc FAMOS. imc FAMOS 2024 bietet erweiterte Funktionen für eine benutzerfreundliche und effiziente Messdaten-Analyse für Testingenieure, Wissenschaftler und Techniker. Zu den wichtigsten Neuerungen zählen die neue Startseite, über die sich zahlreiche FAMOS-Assistenten und Werkzeuge aufrufen sowie Vorlagen teilen lassen, die Fähigkeit der direkten Datenanalyse im Kurvenfenster zur schnellen Evaluierung während des Navigierens in großen Datensätzen, sowie umfangreiche Formatierungsoptionen für Polar Diagramme.

Mit diesen und weiteren neuen Funktionen erleichtert imc FAMOS 2024 Neueinsteigern wie auch erfahrenen Anwendern, maximalen Nutzen und Erkenntnisgewinn aus Messdaten zu erzielen.

Die Datenanalyse-Software imc FAMOS vereint alle Werkzeuge für das professionelle Visualisieren und Auswerten von Messdaten verschiedenster Datenformate und -quellen bis zum druckreifen Report.

Die neue Startseite in imc FAMOS 2024 unterstützt Anwender darin, ihre Arbeitsumgebung zu optimieren. Von dieser aus lassen sich die wichtigsten FAMOS-Werkzeuge und Assistenten, beispielsweise für FAMOS-Sequenzen zum Erstellen von Import/Export-Filtern, Python- oder R-Code oder Vorlagen („Templates“) für FAMOS Panels, ohne Umwege aufrufen und anpassen. Neuen Anwendern erleichtert die Startseite auch den Einstieg in imc FAMOS über den direkten Zugriff auf Tutorials, Dokumentation und instruktive Demo-Projekte. Weiterhin lassen sich häufig verwendete Sequenzen und Projektdateien individuell mit der Startseite verknüpfen, die so zu einem Ausgangspunkt der täglichen Arbeit werden kann.

Eine signifikante Neuerung ist die Datenanalyse-Funktion im Kurvenfenster, die einen unmittelbaren Einblick in dynamisch ausgewählte Daten ermöglicht, und zwar ohne jegliche Programmierung von FAMOS-Sequenzen. Um interaktiv durch den Datensatz zu browsen und sofortig Einblicke in Messdaten zu erhalten, lassen sich die per Cursor dynamisch ausgewählten Daten-Segmente unmittelbar mit Standardfunktionen wie FFT oder Filter analysieren und das Ergebnis darstellen.

Die in imc FAMOS 2024 erweiterten Formatierungsoptionen für Polar-Diagramme erlauben die anwendungsgerechte Darstellung etwa von Richtcharakteristiken in der Akustik, Richtungen und Amplituden aus Windenergie und Wetterdaten, Anwendungen mit rotationssymmetrischen Strukturen sowie jegliche Zeigerdarstellungen. Weiterhin unterstützt imc FAMOS 2024 das Editieren und Darstellen von Textdaten und Arrays aus Anwendungen, in denen Textelemente in Messdaten anfallen, wie beispielsweise Diagnose- oder Fehlermeldungen oder Feldbus-Daten.

Der Preis für eine Standard-Lizenz imc FAMOS beginnt bei 1473 € (1596 US $), Nutzer an Universitäten und Forschungsinstitutionen erhalten 85% Rabatt auf eine Vollversion, für Studenten ist imc FAMOS im ersten Jahr kostenlos.

Eine kostenlose 30-Tage-Version von imc FAMOS 2024 und weitere Informationen sind über die imc Webseite abrufbar.

www.imc-tm.com/



Weitere News zum Thema:

Aktuelle Termine

Control 2024
23. bis 26. April
zur Terminübersicht...
Automotive Testing Expo Europe
04. bis 06. Juni
zur Terminübersicht...
PCIM
Sensor & Test
SMTconnect

11. bis 13. Juni
zur Terminübersicht...

  Weitere Veranstaltungen...
  Messe-/Kongresstermine
  Seminare/Roadshows

 


Banner-Werbung