Diese Website nutzt Cookies, um gewisse Funktionen gewährleisten zu können. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu.
Nachrichten und Informationen zu Test- und Messtechnik für Elektronik in Entwicklung, Produktion und Service.  

Newsletter abonnieren

Alle 14 Tage alle News im Überblick
captcha 
Bitte geben Sie auch den angezeigten Sicherheitscode ein.

Aktuelle Test- und Messtechnik-News

HF-Signalgeneratoren für Signale bis 40 GHz

Siglent SSG6087A12. September 2023 - SIGLENT stellt seine neue und bislang leistungsstärkste HF-Generator-Serie SSG6000A vor. Die Serie überzeugt mit einem weiten Frequenzbereich, ausgezeichneter Signalreinheit, hoher Frequenzgenauigkeit und großer Ausgangsleistung. Damit ist der Generator nicht nur ein idealer lokaler Oszillator und eine ideale Taktquelle, sondern auch eine leistungsstarke analoge Signalquelle, die für Anwendungen in Forschung und Entwicklung sowie in der Produktion geeignet ist. Der Signalgenerator SSG6000A liefert über den Frequenzbereich von 100 kHz bis 40 GHz selbst bei hohen Ausgangsleistungen eine hervorragende Signalreinheit.

Sehr geringes Phasenrauschen von -135 dBc /Hz, niedrige subharmonische Signalkomponenten von < –80 dBc und niedriges Breitbandrauschen von –155 dBc geben die Gewissheit, dass der Anwender sein Gerät testen kann und nicht die Grenzen der Instrumentierung. Gepaart mit der außergewöhnlicher Frequenz- und Leistungsstabilität ist der SSG6000A eine großartige Lösung für Anwendungen wie LO-Emulation, Radar, Empfänger, ADC/DAC und Komponententests.

Bei Alterungs- und Lebenszyklustests, die Tage oder Wochen dauern können, ist Langzeitstabilität wichtig. Das standardmäßige OCXO-Referenzfrequenzmodul gewährleistet eine hochpräzise und stabile Signalausgabe. Durch die hohe Ausgangsleistung von +22 dBm können viele Test auch ohne externen Verstärker und somit genauer und stabiler durchgeführt und die Verluste des Messaufbaus kompensiert werden. Die Kombination der hohen Ausgangsleistung, der geringen Oberwellen und der hohen Stabilität ermöglicht den Einsatz des Generators für die Charakterisierung breitbandiger Mikrowellenkomponenten wie Filter und Verstärker.

Der SSG6000A bietet die Möglichkeit der AM- und Pulsmodulation, sowie die Ausgabe von Pulssequenzen. Das On-/Off-Verhältnis der Pulsmodulation beträgt mehr als 80 dB und die Anstiegs- /Abfallzeit beträgt weniger als 15 ns. Der Impulsfolgegenerator hat eine Impulsbreite von 20 ns bis 300 s und bis zu 2047 verschiedene Impulse. Die Impulswiederholungsperiode kann von 1 auf maximal 65.535 geändert werden, wodurch eine sehr lange, anpassbare Impulsfolge entsteht, die für Tests verwendet werden kann.

Der SSG6000A verfügt über einen 5-Zoll-Touchscreen sowie ein Tastenbedienfeld, um eine schnelle und intuitive Bedienung zu garantieren. Die zwei USB-Anschlüsse an der Frontseite ermöglichen den Anschluss verschiedener Geräte wie Speichersticks und USB-Leistungssensoren. Die verbesserte digitale Plattform ermöglicht eine schnelle und effiziente Fernsteuerung. Die Benutzerschnittstelle umfasst mehrere One-Touch-Funktionen, die es dem Benutzer ermöglichen, schnell Messparameter und Betriebsmodi einzustellen oder zu ändern.

www.siglenteu.com/



Weitere News zum Thema:

Aktuelle Termine

LOPEC 2024
05 bis 07. März
zur Terminübersicht...
emv 2024
12. bis 14. März
zur Terminübersicht...
embedded world 2024
09. bis 11. April
zur Terminübersicht...

  Weitere Veranstaltungen...
  Messe-/Kongresstermine
  Seminare/Roadshows

 


Banner-Werbung