Diese Website nutzt Cookies, um gewisse Funktionen gewährleisten zu können. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu.
Nachrichten und Informationen zu Test- und Messtechnik für Elektronik in Entwicklung, Produktion und Service.  

Newsletter abonnieren

Alle 14 Tage alle News im Überblick
captcha 
Bitte geben Sie auch den angezeigten Sicherheitscode ein.

Aktuelle Test- und Messtechnik-News

Testlösungen für 5G NR Release 17

RS 5G09. August 2022 - Die neuesten Funktionen von 5G NR Release 17 sollen die Systemleistung verbessern und neue Anwendungsbereiche erschließen. Um die Testherausforderungen im Zusammenhang mit diesen jüngsten, sehr anspruchsvollen 5G-Standards zu adressieren, stellt Rohde & Schwarz ein umfassendes Sortiment aufeinander abgestimmter Softwareoptionen für seine Vektorsignalgeneratoren und Signal- und Spektrumanalysatoren vor.

Die Softwareoptionen für den R&S SMW200A Vektorsignalgenerator und die R&S FSW Signalanalysatoren wurden aufgerüstet, um die hohen Anforderungen dieser neuesten 5G-Spezifikation zu erfüllen. Der R&S FSVA3000 Signal- und Spektrumanalysator und der R&S SMM100A Vektor­signalgenerator decken ebenfalls 5G NR Release 17 ab.

5G New Radio (NR) ist der globale Standard für eine einheitliche, leistungsfähigere 5G-Luftschnittstelle, mit der die mobile Breitbandkommunikation schneller und flüssiger werden soll. Dank diesem Leistungsschub soll der Mobilfunk in neue und entstehende Branchen vordringen und neue Arten des Wirtschaftens ermöglichen.

Zu den wichtigsten Merkmalen von Release 17 gehören die ultrazuverlässige Kommunikation mit geringer Latenz (URLLC) für das industrielle Internet der Dinge, die neue Technologie zur Anbindung von Basisstationen „Integrated Access and Backhaul“ (IAB) sowie Radio Access Network Slicing für NR. Darüber hinaus erweitert 3GPP die Frequenzunterstützung bis 71 GHz. Diese Erweiterung erfordert eine Anpassung der Bitübertragungsschicht, insbesondere zwei neue Unterträgerabstände (480 kHz und 960 kHz), sowie die Unterstützung größerer Signalbandbreiten von bis zu 2 GHz.

Der klassenführende R&S FSW Signal- und Spektrumanalysator adressiert den Bedarf an hochwertigen Signaltests mit einem neuen, verbesserten dynamischen Frontend-Modul. Damit eignet sich die Lösung ideal zum Bewerten von High-End-Kommunikations­komponenten oder -systemen wie z. B. 5G NR FR2- oder IEEE 802.11ay/ad-Chipsätzen, -Verstärkern, -Teilnehmergeräten und -Basisstationen.

Darüber hinaus bietet eine neue 67-GHz-Frequenzoption für den R&S SMW200A Vektorsignalgenerator bis zu 72 GHz im Overrange-Modus. Somit ist die Unterstützung auch für geplante 5G-Bänder mit noch höheren Frequenzen sowie das 60-GHz-WiGig-Band und Intersatellitenverbindungen sichergestellt. Die bekannten Stärken des Generators wie die hervorragende Modulation, der flache Frequenzgang und vier hardwarebasierte Stufen für die Phasenrauschperformance bleiben auch mit den neuen Frequenzoptionen erhalten.

Die neuesten 5G-Optionen für den R&S SMW200A Vektorsignalgenerator und den R&S FSW Signalanalysator sind ab sofort bei Rohde & Schwarz erhältlich.

www.rohde-schwarz.com/



Weitere News zum Thema:

Aktuelle Termine

TUZ Workshop
26. bis 28. Februar
zur Terminübersicht...
LOPE-C 2023
28. Feb. bis 02. März
zur Terminübersicht...
embedded world 2023
14. bis 16. März
zur Terminübersicht...

  Weitere Veranstaltungen...
  Messe-/Kongresstermine
  Seminare/Roadshows

 


Banner-Werbung

Social Media

twitter_follow_420x50px