Diese Website nutzt Cookies, um gewisse Funktionen gewährleisten zu können. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu.
Nachrichten und Informationen zu Test- und Messtechnik für Elektronik in Entwicklung, Produktion und Service.  

Newsletter abonnieren

Alle 14 Tage alle News im Überblick
captcha 
Bitte geben Sie auch den angezeigten Sicherheitscode ein.

Aktuelle Test- und Messtechnik-News

Optische Spektrumanalysatoren mit hoher Auflösung

Yokogawa AQ6370E09. August 2023 - Yokogawa Test & Measurement stellt die optischen Spektrumanalysatoren AQ6373E für den sichtbaren Wellenlängenbereich und AQ6374E mit großem Messbereich vor. Die neuen Analysatoren wurden als Nachfolger der AQ6373B und AQ6374 entwickelt. Diese Vorgängermodelle überzeugen durch ihre hohe Auflösung und ausgezeichnete close-in Dynamik. Die neuen Geräte bieten die gleiche hohe Leistung, aber zusätzlich eine durch neue Funktionen verbesserte Bedienbarkeit. Dadurch werden die vielfältigen Anforderungen bei optischen Spektralmessungen in Forschung, Entwicklung und Produktion optimal erfüllt.

Im medizinischen und biologischen Bereich kommen immer häufiger lichtemittierende Geräte zum Einsatz, da sie sehr genau und nicht invasiv sind. Das erfordert Präzisionsmessungen während der Entwicklung. Für die Herstellung von Halbleitern ist die Charakterisierung und Qualitätsprüfung von Lasern, die im Produktionsprozess verwendet werden, ebenfalls eine Aufgabe für einen leistungsstarken optischen Spektrumanalysator.

Angesichts der weiten Verbreitung von Tablets und Smartphones erwarten die Anwender eine intuitive Touch-Bedienung, die es auch Personen, die mit den verschiedenen Einstellungen und Funktionen optischer Spektrumanalysatoren nicht voll vertraut sind, ermöglicht, optische Spektralmessungen einfach durchzuführen. Die Yokogawa AQ6373E und AQ6374E erfüllen diese Anforderungen in vollem Umfang.

Hauptmerkmale

Der optische Spektrumanalysator AQ6373E deckt denselben Wellenlängenbereich von 350 nm bis 1200 nm ab wie der bekannte AQ6373B. Neben einem Standart-Modell umfasst die Produktpalette jetzt auch ein hochauflösendes Modell, das für die genaue Bewertung von Lasern optimiert ist, sowie ein Modell mit eingeschränkter Leistung, das für Produktionsprüfungen entwickelt wurde.

Der optische Spektrumanalysator AQ6374E kann nicht nur für die Bewertung von lichtemittierenden Bauteilen wie Lasern verwendet werden, sondern auch zur Charakterisierung von optischen Fasern. Er bietet die hohe optische Leistung des bisherigen AQ6374 und verfügt über einen branchenweit einzigartig breiten Wellenlängenbereich von 350 - 1750 nm.

Die neuen optischen Spektrumanalysatoren zeichnen sich beide durch eine verbesserte Benutzerfreundlichkeit aus, einschließlich eines APP-Modus, der die Prüfaufgaben der Kunden in Forschung, Entwicklung und Produktion beschleunigen soll. Der APP-Modus bietet eine auf das Testobjekt zugeschnittene Benutzeroberfläche, die den Benutzer von der Konfigurationseinstellung bis zur Ausgabe der Prüfergebnisse führt, so dass auch Anwender, die mit optischen Spektrumanalysatoren nur teilweise vertraut sind, diese leicht bedienen können. Sie sind außerdem mit einem großen LCD-Touchpanel ausgestattet, das die Bedienung noch einfacher und intuitiver macht.

https://tmi.yokogawa.com/



Weitere News zum Thema:

Aktuelle Termine

EMV-Fachtagung
18. bis 20. Sept.
zur Terminübersicht...
Vision 2024
08. bis 10. Oktober
zur Terminübersicht...
eMove360 - 2024
15. bis 17. Oktober
zur Terminübersicht...

  Weitere Veranstaltungen...
  Messe-/Kongresstermine
  Seminare/Roadshows

 


Banner-Werbung