Diese Website nutzt Cookies, um gewisse Funktionen gewährleisten zu können. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu.
Nachrichten und Informationen zu Test- und Messtechnik für Elektronik in Entwicklung, Produktion und Service.  

Newsletter abonnieren

Alle 14 Tage alle News im Überblick
captcha 
Bitte geben Sie auch den angezeigten Sicherheitscode ein.

Aktuelle Test- und Messtechnik-News

Verbesserte Simulation dynamisch bewegter Radarziele

dSpace Radarzielsimulation27. September 2023 - Auf der European Microwave Week (EuMW) (Berlin, 17. bis 22. September) hat dSPACE gezeigt, wie Radarzielsimulatoren mithilfe von Software-Updates immer präziser und leistungsfähiger werden. Damit können Radarsensoren und -anwendungen in der Entwicklung, Produktion, Qualitätssicherung und Instandhaltung zuverlässig getestet werden. Aus der zunehmenden Leistungsfähigkeit von Radargeräten der neuesten Generation folgen wachsende Anforderungen an deren Test. Mit einer Reihe neuer Software-Funktionen ermöglicht es dSPACE, diese Testanforderungen zu erfüllen. Diese gilt sowohl für neue DARTS Radarzielsimulatoren als auch für Bestandsgeräte.

Mit den Softwareupdates wird vor allem die Realitätstreue dynamisch bewegter Radarziele verbessert. Dies ist wichtig, da neuere Radare zum Beispiel die Geschwindigkeit eines Radarziels mit deutlich höherer Genauigkeit detektieren können, indem sie verschiedene Eigenschaften des Radarziels kombiniert auswerten. So wird etwa durch das Inter-Frame-Switching sichergestellt, dass die Signalintegrität aller Radarframes auch bei hoch-dynamischen Szenarien auch für hochgenaue Radarsensoren erhalten bleibt.

„Die neuen Funktionen stellen wir im Rahmen unserer kontinuierlichen Produktpflege mit unseren regelmäßigen Firmware-Releases kostenlos zur Verfügung und sorgen so für Investitionsschutz und darüber hinaus dafür, dass bereits im Feld installierte Systeme immer besser werden“, erklärt Dr. Alexander Trapp, Product Manager Radarlösungen bei dSPACE.

Die neuen Funktionen waren auf der EuMW im Radarprüfstand Compact 3D sowie in mehreren Demonstrationen einzelner DARTS in Aktion zu sehen. Am voll einsatzfähigen Exponat (Stand 321A) wurden hochdynamische Szenarien für einen hochmodernen digitalen 4D-Bildgebungsradar simuliert.

www.dspace.de/



Weitere News zum Thema:

Aktuelle Termine

LOPEC 2024
05 bis 07. März
zur Terminübersicht...
emv 2024
12. bis 14. März
zur Terminübersicht...
embedded world 2024
09. bis 11. April
zur Terminübersicht...

  Weitere Veranstaltungen...
  Messe-/Kongresstermine
  Seminare/Roadshows

 


Banner-Werbung