Diese Website nutzt Cookies, um gewisse Funktionen gewährleisten zu können. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu.
Nachrichten und Informationen zu Test- und Messtechnik für Elektronik in Entwicklung, Produktion und Service.  

Newsletter abonnieren

Alle 14 Tage alle News im Überblick
captcha 
Bitte geben Sie auch den angezeigten Sicherheitscode ein.

Aktuelle Test- und Messtechnik-News

Kopplungs- und Entkopplungsnetzwerke für leitungsgebundene Immunitätstests

Rekirsch TBCDN08. Juli 2022 - Tekbox präsentiert vier neue Kopplungs- und Entkopplungsnetzwerke (CDN) für leitungsgebundene EMV-Immunitätstests gemäß der Norm IEC 61000-4-6. CDNs dienen zur Einkopplung von Gleichtakt-Störsignalen in die Versorgungsleitungen eines Prüflings, um die leitungsgebundene Störfestigkeit festzustellen. Ein CDN ist, ähnlich einer Netznachbildung (LISN - Line Impedance Stabilization Network), essenziell für die Durchführung von Immunitätstests.

Die Norm IEC 61000-4-6 spezifiziert zwar noch andere Koppelvorrichtungen, CDNs sind jedoch die bevorzugten Kopplungs- und Entkopplungsvorrichtungen, da sie eine zuverlässige Kopplung über einen spezifizierten Frequenzbereich zu einem Prüfling und eine definierte Gleichtakt-Impedanz gewährleisten. Außerdem wird das restliche Testequipment vor Störeinflüssen durch das Testsignal geschützt. Darüber hinaus benötigen CDNs im Vergleich zu anderen Koppelvorrichtungen, wie EM-Stromzangen oder Strom-Induktionszangen, deutlich weniger HF-Leistung, um die gleichen Testpegel am Testobjekt (EUT) zu erreichen.

Je nach Anschlussschema des Prüflings sind die Kopplungs- und Entkopplungsnetzwerke in verschiedene Ausführungen erhältlich:

  • Tekbox TBCDN-M1 - ein Leiter (nur Phase), max. 15 A, 1.075,- Euro
  • Tekbox TBCDN-M2, zwei Leiter (Phase und Nullleiter), max. 36 A, 1.249,- Euro
  • Tekbox TBCDN-M3, drei Leiter (Phase, Nullleiter und Erdung), max. 36 A, 1.391,- Euro
  • Tekbox TBCDN-M4, vier Leiter (3 Phasen und Erdung), max. 36 A, 1.500,- Euro

Die Lieferzeit liegt derzeit bei etwa 2 Wochen, alle genannten Preise sind exkl. USt.

Erhältlich sind die CDNs und alle anderen EMV-PreCompliance-Produkte von Tekbox
u.a. bei Rekirsch Elektronik in Wien.

www.rekirsch.at/



Weitere News zum Thema:

Aktuelle Termine

EMV-Fachtagung
20. bis 22. Sept.
zur Terminübersicht...
GMM-Fachtagung
Automotive meets Electronics

29. bis 30. Sept.
zur Terminübersicht...
Vision 2022
04. bis 06. Oktober
zur Terminübersicht...

  Weitere Veranstaltungen...
  Messe-/Kongresstermine
  Seminare/Roadshows

 


Banner-Werbung

Social Media

twitter_follow_420x50px