Diese Website nutzt Cookies, um gewisse Funktionen gewährleisten zu können. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu.
Nachrichten und Informationen zu Test- und Messtechnik für Elektronik in Entwicklung, Produktion und Service.  

Newsletter abonnieren

Alle 14 Tage alle News im Überblick
captcha 
Bitte geben Sie auch den angezeigten Sicherheitscode ein.

Aktuelle Test- und Messtechnik-News

EMV 2024: Kongress und Fachmesse

mesago EMV Forum16. Februar 2024 - Die EMV, Fachmesse für Elektromagnetische Verträglichkeit mit begleitendem wissenschaftlichen Kongress, findet vom 12. – 14.03.2024 in Köln statt und verspricht ein vielschichtiges, qualitativ hochwertiges Angebot. Ein spannendes Begleitprogramm rundet das Messe- und Kongresserlebnis ab. An drei Tagen bietet der begleitende wissenschaftliche Kongress mit praxisorientierten Workshops der EMV-Fachmesse ein abwechslungsreiches Programm an. Dabei deckt die Veranstaltung in verschiedenen Formaten wie Kongressvorträge, Workshops und Posterpräsentationen das gesamte Themenspektrum der elektromagnetischen Verträglichkeit ab.

Das Programm mit deutschen und englischen Beiträgen umfasst 47 Kongressvorträge, unter anderem Sessions, die sich mit aktuellen Herausforderungen beschäftigen, wie zum Beispiel im Bereich Automotive, Leistungselektronik oder EMV Filter. Darüber hinaus finden 24 praxisorientierte Workshops statt, wie etwa „Theorie und Praxis von EMV-Messungen in Modenverwirbelungskammern“ von Dr. Mathias Magdowski von der Otto-von-Guericke Universität in Magdeburg oder „Messunsicherheit bei EMV-Prüfungen mit Schwerpunkt Störaussendungen“ von Jens Medler, Rohde & Schwarz, die sowohl Grundlagen als auch Expertenwissen vermitteln.

Erstmalig sind in diesem Jahr Posterpräsentationen Teil der EMV. Diese Neuerung ermöglicht es Experten, ihre Forschungsergebnisse visuell ansprechend zu präsentieren und in informellen Gesprächen mit anderen Teilnehmern zu vertiefen. Hierzu haben auch Besucher der Fachmesse freien Zutritt. Die insgesamt acht Posterpräsentationen reichen von einem forensischen Detektionssystem für Intentional Electromagnetic Interference bis hin zum „Design eines EMV Hybrid-Filters für Hochleistungsstromquellen“ und umfassen eine breite Palette der elektromagnetischen Verträglichkeit ab.

Erweiterte Kongressvielfalt

Die Eröffnungsveranstaltung startet am 12.03.2024 mit einer informativen Keynote von Dr. Martin Aidam von der Mercedes Benz Group AG. Unter dem Titel „Reverb, das Ende der Absorberhallen?“ wird Dr. Aidam über die sich verändernde Landschaft der EMV-Tests für Kraftfahrzeuge und einen möglichen Paradigmenwechsel beleuchten: weg von traditionellen Absorberhallen hin zu innovativeren Modenverwirbelungskammern.

Am zweiten Messetag trifft sich das Diskussionsforum „Funkschutz und Laden“. Die Session widmet sich den möglichen EMV-Herausforderungen an Elektrofahrzeugen und ihrer Ladeinfrastruktur. Betrachtet werden Maßnahmen und Bewertungen der Stakeholder im Hinblick auf Vorschriften, Normen und Qualitätsziele.

Der Impulsvortrag mit anschließender Podiumsdiskussion unter dem Titel „Quo Vadis EMV-Forschung: Leistungselektronik als ein zukünftiges Kerngebiet?“ wird am Folgetag von der IEEE German Chapter präsentiert. Unter anderen geben Prof. Dr.-Ing. Florian Brauer von der FH Kiel und Prof. Dr.-Ing. Sebastian Koj von der Jade Hochschule in Wilhelmshaven Einblicke in den Status der EMV-Forschungslandkarte und zeigen die Bedeutung der EMV in der Leistungselektronik für zukünftige EMV-Forschungsprojekte auf.

Zum Thema „EMV-Anforderungen an die funktionale Sicherheit“ findet ebenfalls am 14.03. eine Ask-the-Experts Session statt. In dieser interaktiven Session haben die Teilnehmer die Möglichkeit, ihre Fragen zu den EMV-Anforderungen im Kontext der funktionalen Sicherheit zu stellen und von Experten Antworten zu erhalten. Darüber hinaus wird am Veranstaltungsdonnerstag im Messeforum eine Preisverleihung durchgeführt. Ausgezeichnet werden der innovativste Beitrag mit dem Best Paper Award und die drei besten Beiträge junger Ingenieure (max. 35 Jahre) mit dem Young Engineer Award.

Das gesamte Kongressprogramm kann von der EMV Website entnommen werden. Anmeldungen für einzelne Workshops und für einzelne Kongresstage sind ab sofort möglich.

Fachmesse

Die EMV Fachmesse versammelt über 100 nationale und internationale Aussteller, die ihre neuesten Produkte und Dienstleistungen präsentieren. In der Newcomer Area haben Unternehmen die Gelegenheit, sich zum ersten Mal auf der EMV zu präsentieren und ihr Potenzial einem breiten Fachpublikum zu zeigen.

Fachbesucher können sich am Jobboard über aktuelle Stellenausschreibungen der Branche informieren, um potenzielle Karrierewege auszuloten. Am 14.03. findet außerdem ein Karrieretag statt. Dort werden Studierenden, Berufseinsteigern und Young Professionals eine geführte Tour durch die Messe sowie direkte Gespräche mit potenziellen Arbeitgebern angeboten.

Informationen, Tickets und Preise zur Messe sind auf der Website einzusehen.

https://emv.mesago.com/



Weitere News zum Thema:

Aktuelle Termine

Control 2024
23. bis 26. April
zur Terminübersicht...
Automotive Testing Expo Europe
04. bis 06. Juni
zur Terminübersicht...
PCIM
Sensor & Test
SMTconnect

11. bis 13. Juni
zur Terminübersicht...

  Weitere Veranstaltungen...
  Messe-/Kongresstermine
  Seminare/Roadshows

 


Banner-Werbung