Diese Website nutzt Cookies, um gewisse Funktionen gewährleisten zu können. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu.
Nachrichten und Informationen zu Test- und Messtechnik für Elektronik in Entwicklung, Produktion und Service.  

Newsletter abonnieren

Alle 14 Tage alle News im Überblick
captcha 
Bitte geben Sie auch den angezeigten Sicherheitscode ein.

Aktuelle Test- und Messtechnik-News

Batteriemodelle generieren und simulieren

Tek Kickstart06. September 2023 -- Tektronix präsentiert die KickStart Software Version 2.11.0, die u.a. Verbesserungen der Batteriesimulator-Anwendung enthält. Mit der Unterstützung der 2400 Graphical Touchscreen Series Source Measure Units (SMUs) und der 2600B Series SMUs bietet die Keithley KickStart Battery Simulator App den Anwendern die Möglichkeit, auf einfache Weise Batteriemodelle zu generieren, Batterien zu simulieren und Batteriezyklustests für drahtlose IoT-Geräte, Automobil- und Industrieanwendungen durchzuführen. Diese Funktionalität ist als Teil einer "One-Box"-Lösung und erfordert keinen zusätzlichen Programmieraufwand.

Die erweiterte App, die verschiedene SMUs von Keithley unterstützt, macht auch die Verwendung einer elektronischen Last 2380 zur Erstellung eines Batteriemodells und eines Batteriesimulators 2281S überflüssig - das spart Zeit, Mühe und Kosten, die für das Schreiben eines benutzerdefinierten SMU-Skripts erforderlich wären.

"Die "One-Box, no code"-Aspekte dieser Version der Keithley KickStart Software Battery Simulator Anwendung ermöglichen unseren Kunden die mühelose Erstellung von Batteriemodellen, die Simulation und den Zyklustest von Batterien über eine komfortable PC-basierte Software", erklärt Frank Mammana, Produktmanager bei Keithley. "Diese hochmoderne Anwendung bietet Echtzeit-Tabellen- und Diagrammansichten, die für eine sofortige Datenvisualisierung und -erfassung erstellt wurden, und dynamische und statische Batteriemodelle welche die Batteriegrößen VOC, Vt, SOC, ESR, Strom und Kapazität darstellen. Diese Funktionen ersparen unseren Kunden wertvolle Zeit und manuellen Aufwand und ermöglichen gleichzeitig zusätzliche Genauigkeit und Visualisierung."

Neben den Funktionen früherer Versionen, wie z. B. der Batteriesimulation und der Erstellung von Entladungsmodellen, bietet die KickStart Battery Simulator App die Möglichkeit, bis zu acht Geräte gleichzeitig zu steuern und so Batterietests über mehrere Lade- und Entladezyklen mit Zugriff auf eine Vielzahl von Testbedingungen durchzuführen. Diese bahnbrechende Version der Keithley KickStart Software Battery Simulator App bietet nicht nur die Möglichkeit, benutzerdefinierte Batteriemodelle zu erstellen, zu bearbeiten und zu simulieren, sondern verfügt auch über eine reaktionsschnelle Benutzeroberfläche, die Änderungen des simulierten Ladezustands in Echtzeit ermöglicht. Mit der App können Kunden mehrere Batteriemodelle durchsuchen und Modelle in die KickStart-Software importieren und aus ihr exportieren.

Die Keithley KickStart Software Battery Simulator App ist jetzt weltweit für IoT-Geräte, Automobil- und Industriemärkte verfügbar. Die Preisgestaltung hängt von den Lizenzierungspräferenzen ab.

www.tek.com/



Weitere News zum Thema:

Aktuelle Termine

LOPEC 2024
05 bis 07. März
zur Terminübersicht...
emv 2024
12. bis 14. März
zur Terminübersicht...
embedded world 2024
09. bis 11. April
zur Terminübersicht...

  Weitere Veranstaltungen...
  Messe-/Kongresstermine
  Seminare/Roadshows

 


Banner-Werbung