Diese Website nutzt Cookies, um gewisse Funktionen gewährleisten zu können. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu.
Nachrichten und Informationen zu Test- und Messtechnik für Elektronik in Entwicklung, Produktion und Service.  

Newsletter abonnieren

Alle 14 Tage alle News im Überblick
captcha 
Bitte geben Sie auch den angezeigten Sicherheitscode ein.

Aktuelle Test- und Messtechnik-News

Kompaktes 3D-AOI-System für THT-Inspektion

MEK SpectorBox08. Dezember 2023 - Mek (Marantz Electronics), ein Anbieter von Lösungen für die automatisierte optische Inspektion (AOI), hat auf der Productronica in München die SpectorBOX X-Serie vorzgestellt, ein modulares 3D-AOI-System für THT-Lötstellen und THT-Bauteile. SpectorBOX X1 ist ein branchenweit neues System, das die Inspektion von THT-Lötstellen neu definiert. Es kann von unten nach oben für die Volumenmessung von THT-Lötstellen und die Messung der Pinhöhe oder von oben nach unten für einen bahnbrechenden Freiraum von mehr als 150 mm für die 3D-Messung von THT-Bauteilen eingesetzt werden - damit ist es das erste kompakte 3D-AOI-System, das wirklich in der Lage ist, THT-Lötstellen und -Bauteile präzise zu inspizieren.

SpectorBOX X liefert direkte volumetrische Messungen von Lötstellen aus Selektiv-, Wellen-, Roboter-, Pin-in-Paste-Reflow-, Laser- und Handlötanlagen zusätzlich zur genauen Messung der Pinhöhe. Dieses kompakte modulare 3D-AOI basiert auf der umfangreichen Erfahrung von Mek im Bereich der THT-Lötmessungen und bietet einen beeindruckend hohen Freiraum von 150 mm (5,9″) und mehr auf der THT-Bauteilseite und über 100 mm (3,9″) auf der THT-Lötseite, um den meisten THT Transportsysteme gerecht zu werden. Die in der X-, Y- und Z-Achse beweglichen Optiken gewährleisten die Inspektion der meisten Leiterplatten im Lotrahmen.

Mit effektiver Schatten- und Reflexionsunterdrückung sowie hohen Wiederholraten bei volumetrischen 3D-Messungen setzt die SpectorBOX X1 neue Maßstäbe in der Qualitätskontrolle - und das zu einem äußerst wettbewerbsfähigen Preis. Dank des kompakten Designs, der separaten Steuerbox und der E/A-Optionen lässt sich das Gerät leicht in bestehende THT Anlagen integrieren.

In THT-Montagelinien, wo kundenspezifische Lösungen und Führungssysteme für spezielle Produkte die Norm sind, sind Standard-SMT-AOI-Maschinen aufgrund von Größe, Gewicht, Freiraum und Umgebungsbedingungen unzureichend. Die modulare SpectorBOX-Plattform von Mek bietet eine anpassbare Lösung, die sich an die jeweilige Produktionsumgebung anpassen lässt. Viele Integratoren haben die modulare AOI von Mek bereits erfolgreich in komplexe THT-Produktionslinien integriert.

Ergänzt wird die SpectorBOX durch das Mek VeriSpector AOI, das eine manuelle Montageführung (Assistent System) und -prüfung ermöglicht und damit eine umfassende THT-Prüflösung für den gesamten Montageprozess darstellt. Das Catch-System von Mek rationalisiert die Übertragung von Inspektionsdaten für die Reparatur, die statistische Prozesskontrolle (SPC), die Überwachung und die Kommunikation mit Manufacturing Execution Systems (MES), die von IT-Abteilungen außerhalb der Fabrikhalle verwaltet werden.

Mek ist ein weltweit anerkannter Marktführer im Bereich der automatisierten optischen Inspektion (AOI) und hat sich der Bereitstellung innovativer Technologien verschrieben, die es Elektronikherstellern ermöglichen, ein Höchstmaß an Qualität und Zuverlässigkeit ihrer Produkte zu erreichen. Mek kann auf eine lange Geschichte von Spitzenleistungen zurückblicken und konzentriert sich auf die Kundenzufriedenheit, um die Branche mit innovativen Lösungen voranzutreiben.

www.marantz-electronics.com/



Weitere News zum Thema:

Aktuelle Termine

EMV-Fachtagung
18. bis 20. Sept.
zur Terminübersicht...
Vision 2024
08. bis 10. Oktober
zur Terminübersicht...
eMove360 - 2024
15. bis 17. Oktober
zur Terminübersicht...

  Weitere Veranstaltungen...
  Messe-/Kongresstermine
  Seminare/Roadshows

 


Banner-Werbung