Diese Website nutzt Cookies, um gewisse Funktionen gewährleisten zu können. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu.
Nachrichten und Informationen zu Test- und Messtechnik für Elektronik in Entwicklung, Produktion und Service.  

Newsletter abonnieren

Alle 14 Tage alle News im Überblick
captcha 
Bitte geben Sie auch den angezeigten Sicherheitscode ein.

News - Baugruppen- und System-Test

EMI-Testempfänger mit neuer Knackratenanalyse

RS EPL1000 EMI27. März 2024 - Der R&S EPL1000 Funkstörmessempfänger von Rohde & Schwarz ermöglicht Geräteentwicklern und Konformitätstesthäusern schnelle, genaue und zuverlässige EMI-Konformitätsmessungen bis 30 MHz zum besten Preis seiner Klasse. Ab sofort lässt sich der R&S EPL1000 nun auch für Knackratenmessungen gemäß der neuesten Version CISPR 14-1:2020 einsetzen, obligatorisch für Haushaltsgeräte und Elektrowerkzeuge.

Die neue Option R&S EPL1-K59 Click Rate Analyzer ermöglicht Messungen gemäß den Anforderungen von CISPR 14-1 und dem sog. DENAN-Gesetz aus Japan. Diese Messungen sind für Haushaltsgeräte und Elektrowerkzeuge mit Schaltvorgängen wie Herde, Klimaanlagen und Waschmaschinen obligatorisch, da die Schaltvorgänge diskontinuierliche Störungen („Knacken“) oder Emissionsspitzen verursachen können.

Der R&S EPL1000 unterstützt sowohl den herkömmlichen sequenziellen Frequenzscan als auch den schnellen FFT-basierten Zeitbereichsscan, sodass standardkonforme Messungen für CISPR-Band A und B in einem Durchgang möglich sind. Die neueste Ausgabe 7 von CISPR 14-1 verlangt, dass die Knackrate für vier Frequenzen im CISPR-Band B separat berechnet wird. Mit der Option R&S EPL1-K59 kann der R&S EPL1000 alle vier Frequenzen parallel messen und die Ergebnisse viermal schneller auswerten als andere EMI-Analysatoren, die jede Frequenz sequentiell messen.

Der R&S EPL1000 eignet sich ideal sowohl für PASS/FAIL-Konformitätstests als auch die Fehlersuche während der Entwicklung. Für die Entwicklung und Fehlersuche können Messwerte aus mehreren Stunden innerhalb weniger Sekunden ausgewertet werden. Der Benutzer kann Einstellungen und Messungen für spätere Analysen speichern und abrufen. Die Daten können auch zur Nachverarbeitung exportiert werden. Funktionen wie Vergrößerung und Marker helfen bei der Untersuchung der Werte einzelner Knacke und der unkomplizierten Messung von Zeit- und Pegelunterschieden zusätzlich zur gewöhnlichen Knackanalyse.

Der R&S EPL1000 ist vollständig konform mit CISPR 16-1-1 (referenziert durch CISPR14-1), einschließlich der Messfunktion des Knackratenanalysators. Zusätzlich zu den Standard-Kalibrierdokumenten für die einzelnen Grundgeräte steht eine Dokumentation der Knackratenverifizierung anhand von Pulsen gemäß der Definition in CISPR 16-1-1 zur Verfügung, die von EMV-Testhäusern benötigt wird.

Die neue Option R&S EPL1-K59 Click Rate Analyzer ist ab sofort bei Rohde & Schwarz erhältlich.

www.rohde-schwarz.com/



Weitere News zum Thema:

Aktuelle Termine

EMV-Fachtagung
18. bis 20. Sept.
zur Terminübersicht...
Vision 2024
08. bis 10. Oktober
zur Terminübersicht...
eMove360 - 2024
15. bis 17. Oktober
zur Terminübersicht...

  Weitere Veranstaltungen...
  Messe-/Kongresstermine
  Seminare/Roadshows

 


Banner-Werbung