Diese Website nutzt Cookies, um gewisse Funktionen gewährleisten zu können. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu.
Nachrichten und Informationen zu Test- und Messtechnik für Elektronik in Entwicklung, Produktion und Service.  

Newsletter abonnieren

Alle 14 Tage alle News im Überblick
captcha 
Bitte geben Sie auch den angezeigten Sicherheitscode ein.

News - Bauteil-/Halbleiter-Test

Vollständige Design- und Testlösung für DDR5-Speicher

Keysight DDR519. März 2020 – Keysight Technologies stellt die weltweit erste Design- und Test-Workflow-Lösung vor, die die Produktentwicklungszeit für DDR5-DRAM-Systeme (Double-Data-Rate Dynamic Random-Access Memory) reduziert. Eine Hauptkomponente ist der PathWave ADS Memory Designer.

Mit zunehmendem Durchsatz im Rechenzentrum steigen die Leistungserwartungen an Server und Hochleistungsrechner und damit auch der Bedarf nach der nächsten Generation von hochdichtem, ultraschnellem Speicher bzw. DDR5-DRAM. Der Betrieb mit der doppelten Datenrate im Vergleich zu DDR4 führt zu schrumpfenden Spielräumen bei der Entwicklung und für einen Hardware-Entwickler wird es schwierig die Leiterplatte (PCB) zu optimieren, um die Auswirkungen von Jitter, Reflexionen und Übersprechen zu minimieren. Stark verzerrte Signale können mit DFE (Decision Feedback Equalization), einem neuen Zusatz für DDR5-DRAM, wiederhergestellt werden, was die traditionellen Mess- und Simulationsansätze früherer DDR-Generationen beeinträchtigt.

Die umfassende Design- und Test-Workflow-Lösung von Keysight ermöglicht es Hardware-Ingenieuren, ihr Zeitfenster für die Markteinführung einzuhalten und ein leistungsstarkes, zuverlässiges Endprodukt zu liefern. Dazu tragen die folgenden Hauptmerkmale bei:

  • Neue Verfahren für den Sendertest messen das Signal-Augendiagramm nach der Entzerrung.
  • Neue Loopback-Empfängertests mit Bitfehlerrate (BER) zur Überprüfung der Geräte- und Systemzuverlässigkeit.
  • Logikanalyse zur Fehlersuche bei komplexen DDR5-Traffic-Transaktionen, um die Quelle der Systeminstabilität zu identifizieren.

Vervollständigt wird die Lösung durch PathWave ADS Memory Designer für DDR5, eine Simulationsumgebung, die sich den aktuellen Herausforderungen der Entwickler stellt und folgende Hauptmerkmale aufweist:

  • Vorhersage der Leistung, Optimierung eines Designs und Durchführung virtueller Sender-Compliance-Tests, bevor der erste Hardware-Prototyp realisiert wird.
  • Verringerte Einrichtungszeit der Simulation von Stunden auf Minuten durch neue Funktionen wie DDR-Komponenten, intelligente Drähte und eine intelligente Speichersonde.
  • Erhöhte Simulationsgenauigkeit für DDR5 durch Darstellung der Empfängerentzerrung mit den Modellen des IBIS-AMI (Algorithmic Modeling Interface), die speziell für die Anforderungen von DDR verbessert wurden.

„DDR5 ist in Sichtweite, und um sich einen Wettbewerbsvorteil zu sichern, entwerfen Unternehmen ihre Produkte der nächsten Generation so, dass sie die Vorteile dieser Technologie voll ausschöpfen können. Entwicklung für DDR5 bedeutet jedoch nicht, Schritt für Schritt zu wiederholen, was bei früheren Generationen üblich war. Die Messungen, die zur Validierung von Speichersystemen benötigt werden, und die Simulationstechnologie, die zur Vorhersage der Leistung von Speichersystemen benötigt wird, entwickeln sich weiter“, erklärte Todd Cutler, Vice-President und General Manager für Design- und Testsoftware bei Keysight. „Keysight verfügt über die technische Innovation, die Lösungsbreite und das Fachwissen, um unseren Kunden zu helfen, mit ihrem ersten DDR5-Produkt schneller auf den Markt zu kommen.“

Die Design- und Test-Workflow-Lösung von Keysight besteht aus dem folgenden Produktportfolio:

  •   Modellierung und Simulation (W2225BP)
  •   Tastköpfe und Interposer
  •   Sendertest mit Oszilloskopen und Compliance-Software (Infiniium UXR, N6475A)
  •   Empfänger-Testvorrichtungen
  •   Empfängertestlösung für Loopback-Bitfehlerratentests (M8020A, M80885RCA)
  •   Logikanalyse (U4164A, B4661A)
  •   Stromschienen-Tastköpfe (N7024A)

www.keysight.com/



Weitere News zum Thema:

Keine weiteren News zu diesem Thema vorhanden


Aktuelle Termine

Messtec & Sensor Masters 2020
verschoben auf 22./23. Sept. 2020
zur Terminübersicht...
Automotive Testing Expo Europe
neuer Termin noch nicht bekannt
zur Terminübersicht...
SMTconnect 2020
verschoben auf:
28. bis 30. Juli
zur Terminübersicht...

Banner-Werbung

Social Media

twitter_follow_420x50px