Diese Website nutzt Cookies, um gewisse Funktionen gewährleisten zu können. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu.
Nachrichten und Informationen zu Test- und Messtechnik für Elektronik in Entwicklung, Produktion und Service.  

Newsletter abonnieren

Alle 14 Tage alle News im Überblick
captcha 
Bitte geben Sie auch den angezeigten Sicherheitscode ein.

News - Baugruppen- und System-Test

Evaluierung von IEEE802.11ac-WLAN-Endgeräten

Anritsu R12110. April 2017 – Anritsu präsentiert mit dem Wireless Connectivity Testset eine integrierte One-Box-Lösung für den Test von 802.11-WLAN-Endgeräten. Das MT8862 verfügt über erweiterte Funktionen, inklusive integrierter Verbindungsprotokolle, die eine effizientere, exakte und wirtschaftliche Überprüfung der Leistung von WLAN-Endgeräten in deren tatsächlichem Betriebszustand erlauben. Das MT8862A ist dabei das erste Testgerät, das alle IEEE802.11ac/n/a/g/b-Standards unterstützt.

Das MT8862A nutzt den Netzwerkmodus zum Messen der Leistung des Ziel-WLAN-Prüfobjekts (DUT) im tatsächlichen Betriebszustand. RF-Leistungsmerkmale, wie Sendeleistung Tx und Empfangsempfindlichkeit Rx (PER), lassen sich mit diesem Netzwerkmodus bestimmen.

Grundsätzlich nutzen WLAN-Messgeräte einen speziellen Inspektionsprüfmodus für die Messung der Fertigungsprüfung, der eine physische Steuerleitung zwischen den WLAN-Endgeräten und dem Messgerät erforderlich macht. Folglich sind die Evaluierungsergebnisse kein wahres Abbild der tatsächlichen Leistung wie von Anwendern wahrgenommen, da die Leistung der gemessenen WLAN-Endgeräte unter Verwendung einer physischen Verbindung mittels Steuerleitung analysiert wird, ohne die Berücksichtigung der Wirkung eingebauten Drahtlosantennen. Obwohl das derzeitige Modell MT8860C von Anritsu für diese Analyse einen Netzwerkmodus verfügt, unterstützt es den IEEE802.11ac-Standard nicht. Als Lösung dieses Problems hat Anritsu das neue Modell zur Unterstützung von IEEE802.11ac-Netzwerkmodus entwickelt.

Das Wireless Connectivity Test Set MT8862A eignet sich hervorragend zum Messen der RF-TRx-Eigenschaften bei der Design- und Qualitätssicherung von WLAN-Endgeräten. Es verfügt als Standard für den Netzwerkmodus über eine eingebaute WLAN Protocol-Messaging-Funktion, die zum Messen mittels Verbindung mit dem Prüfobjekt (DUT) genutzt wird. Das MT8862A lässt sich einfach per Ethernet über einen Webbrowser eines Steuer-PCs bedienen, was den Versuchsaufbau vereinfacht und Konfigurationsarbeiten überflüssig macht. Außerdem ist die Fernbedienung möglich, wenn sich MT8862A und PC-Controller innerhalb desselben Netzwerks befinden.

www.anritsu.com/



Weitere News zum Thema:

Aktuelle Termine

productronica 2017
14. bis 17. November 2017
zur Terminübersicht...
SPS/IPC/DRIVES 2017
28. bis 30. November 2017
zur Terminübersicht...
emv 2018
20. bis 22. FebruarMärz 2018
zur Terminübersicht...

Banner-Werbung

Social Media

twitter_follow_420x50px