Diese Website nutzt Cookies, um gewisse Funktionen gewährleisten zu können. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu.
Nachrichten und Informationen zu Test- und Messtechnik für Elektronik in Entwicklung, Produktion und Service.  

Newsletter abonnieren

Alle 14 Tage alle News im Überblick
captcha 
Bitte geben Sie auch den angezeigten Sicherheitscode ein.

News - Allgemeine Test- und Messtechnik

 

Ethernet/LXI Digitizer mit bis zu 500 MSamples/s

Spectrum-DN2.44x07. Januar 2015 - Spectrum Systementwicklung Microelectronic GmbH hat seine digitizerNETBOX Produktlinie um neun neue, schnelle Modelle erweitert. Basierend auf neuester ADC Technologie erlauben die neu vorgestellten Geräte die Aufzeichnung von Signalen mit bis zu 500 MSamples/s bei 14 Bit Auflösung und 250 MS/s bei 16 Bit Auflösung. Die Geräte können einfach am PC, Laptop oder irgendwo im Firmennetz verbunden werden und direkt aus der Box zur Aufzeichnung, Speicherung, Analyse und Dokumentation genutzt werden.

"Die einzigartige Kombination aus hoher Abtastrate und hoher Auflösung der neuen digitizerNETBOX Produkte macht sie zu den schnellsten Ethernet/LXI Digitizern auf dem Markt", erläutert die Geschäftsführerin Gisela Hassler. Die digitizerNETBOX ist interessant für Ingenieure und Wissenschaftler, die Signale im Frequenzbereich DC bis 200 MHz aufnehmen wollen.

Angebunden ist die digitizerNETBOX über GBit Ethernet. Der Anschluss kann entweder direkt an einem Hostrechner (z.B. Laptop oder Arbeitsplatz-Workstation) oder an beliebiger Stelle im Firmennetz erfolgen. Hiermit können die Daten ferngesteuert direkt an der Stelle aufgenommen werden, wo sie anfallen.

Die digitizerNETBOX folgt den LXI Core 2011 Spezifikationen und kann daher komplett transparent durch einen IVI-Treiber angesprochen werden. Der Spectrum IVI-Treiber unterstützt die IVI Klassen Scope und Digitizer. Für den Selbstprogrammierer werden die bewährten SPCM Treiber für Windows und Linux von Spectrum mitgeliefert. Zusammen mit den Treibern werden eine Reihe von Beispielen zur Verfügung gestellt, die verschiedene Aufzeichnungsfunktionen zeigen. Die mitgelieferten Beispiele umfassen Visual C++, Borland C++, Gnu C++, Visual Basic, VB.NET, Delphi, C#, J# und Python.

Alternativ kann die im Lieferumfang enthaltene Software SBench6 Professional genutzt werden. SBench 6 erlaubt die Kontrolle aller Aufzeichnungsmodi und Einstellungen der Hardware mit einem einfach zu nutzenden intuitiven Interface. Die Software enthält eine Reihe von integrierten Funktionen für Datenanalyse und Dokumentation. Unter anderem sind enthalten: FFT Analyse, XY Anzeige, Formelinterpreter, Standard-Messfunktionen, Export in ASCII, Wave, MATLAB, Kommentarfunktionen für Signale und Anzeigen sowie eine einfache Druckfunktionalität.

Die neuen digitizerNETBOX Produkte sind mit zwei, vier und acht synchronen Kanälen verfügbar. Jeder Kanal ist mit einem eigenen ADC und einem unabhängigen Vorverstärker ausgestattet. Die Verstärker haben schaltbare Eingangsbereiche von ±200 mV bis ±10V. Variable Eingangsbereiche erlauben die Ausnutzung des vollen Dynamikbereich des ADCs für die Eingangssignale. Alle Kanäle werden synchron getaktet, so dass Phasenfehler minimiert werden und Messungen zwischen den Kanälen mit hoher Präzision gemacht werden können. Der große integrierte Speicher erlaubt die Speicherung von langen und komplexen Signalen.

Die Geräte sind mit einer Reihe von intelligenten Trigger- und Aufzeichnungsmodi ausgestattet. Transientenaufzeichnung, Gated Sampling, Segment Modus, Streaming und Oszilloskop-Betrieb werden alle unterstützt.

www.spectrum-instrumentation.com/

 



Weitere News zum Thema:

Keine weiteren News zu diesem Thema vorhanden


Aktuelle Termine

productronica 2017
14. bis 17. November 2017
zur Terminübersicht...
SPS/IPC/DRIVES 2017
28. bis 30. November 2017
zur Terminübersicht...
emv 2018
20. bis 22. FebruarMärz 2018
zur Terminübersicht...

Banner-Werbung

Social Media

twitter_follow_420x50px