Diese Website nutzt Cookies, um gewisse Funktionen gewährleisten zu können. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu.
Nachrichten und Informationen zu Test- und Messtechnik für Elektronik in Entwicklung, Produktion und Service.  

Newsletter abonnieren

Alle 14 Tage alle News im Überblick
captcha 
Bitte geben Sie auch den angezeigten Sicherheitscode ein.

Aktuelle Test- und Messtechnik-News

Tragbarer Vektor-Netzwerkanalysator bis 26,5 GHz

Siglent SHN900A221. Juni 2024 - Siglent präsentiert die neueste Generation seiner Handheld Vektor-Netzwerkanalysatoren, die SHN900A-Serie. Diese Serie umfasst drei Modelle mit maximalen Frequenzen von 14 GHz, 20 GHz und 26,5 GHz. Die SHN900A-Analysatoren vereinen Vektornetzwerkanalyse, Spektrumanalyse, Kabel- und Antennentests sowie Zeitbereichsanalyse in einem tragbaren Gerät. Dank des Li-Ionen-Akkus wird eine Betriebsdauer von bis zu 4 Stunden erreicht. Die Geräte sind speziell optimiert, um die Herausforderungen von Messungen außerhalb des Labors zu bewältigen.

Hauptanwendungsgebiete umfassen Installation, Wartung und Service von Kommunikationssystemen im Feld sowie Wartung von Produktionslinien und Feldtests in der Automobilelektronik.

Mit seinem typischen Dynamikbereich von bis zu 110 dB ist der SHN900A optimal ausgestattet für Anwendungen, die eine hohe Dynamik erfordern. Das äußerst geringe Messkurvenrauschen (0,0005 dB rms, 0,015 Grad rms) trägt signifikant zur Verbesserung der Messergebnisqualität bei und erfüllt die Genauigkeitsanforderungen selbst komplexer Anwendungen. Der SHN900A ermöglicht die Messung sowohl herkömmlicher S-Parameter (S11, S12, S21, S22) als auch differenzieller S-Parameter (Sdd11, Sdc11, Scd11, Scc11). Eine Vielzahl gängiger Anzeigeformate wie Smith-Diagramm, Polar-Diagramm, SWR usw. stehen zur Verfügung. Dank seiner hohen Dynamik, des niedrigen Rauschens und der flexiblen Mess- und Anzeigeeinstellungen unterstützt der SHN900A den Prüfingenieur dabei, zuverlässige Daten zu erfassen.

Die Präzision eines jeden Netzwerkanalysators steht eng in Verbindung mit seiner Kalibrierung. Die SHN900A-Serie bietet Unterstützung für diverse Kalibriermethoden wie SOLT, SOLR, TRL, Response und Enhanced Response. Diese Geräte sind mit einer Vielzahl von Kalibriersets kompatibel, ermöglichen die Nutzung benutzerdefinierter Kalibrierkits und erleichtern somit das Messen von Testobjekten mit verschiedenen Schnittstellentypen. Darüber hinaus bietet der SHN900A Funktionen wie Impedanz-Transformation sowie Embedding/DeEmbedding, um präzise Messungen zu gewährleisten.

Viele Standardfunktionen

Der Kabel- und Antennentestmodus (CAT) des SHN900A bewertet und analysiert die elektrischen Parameter von HF- und Mikrowellenübertragungssystemen. Er eignet sich ideal für Aufgaben wie die Installation und Wartung von Antennensystemen, Durchführung von Distance-to-Fault-Messungen (DTF) an Kabeln, Messung der Kabeldämpfung an einem Port und Beurteilung der Antennenanpassung. Zusätzlich verfügt der SHN900A über eine integrierte GPS-Funktion zur geografischen Positionierung während der Messungen und eine Bias-Tee-Funktion zur bequemen Versorgung externer Messobjekte mit Gleichspannung. Funktionen wie der segmentierte Sweep- und Frequenzoffset-Modus verbessern die Analysegenauigkeit, Effizienz und Flexibilität bei der Komponententestung.
Das Gerät ist mit einer speziell entwickelten tragbaren Tasche ausgestattet, die einen sicheren Transport und die praktische Aufbewahrung aller Zubehörteile an einem Ort ermöglicht.

Nützliche optionale Erweiterungen

Der Spektrumanalysemodus des SHN900A vereinfacht die Messung von Parametern wie Kanalleistung, Nachbarkanalleistungsverhältnis (ACPR) und belegter Bandbreite. Dadurch kann der Techniker vor Ort die HF-Signale überprüfen und sicherstellen, dass sie den Spezifikationen entsprechen.

Die Funktion "Marker → SA" ermöglicht einen schnellen Wechsel vom VNA- in den Spektrumanalysemodus und ermöglicht die Betrachtung des per Marker definierten Frequenzpunkts in beiden Modi. Dies stellt eine praktische Möglichkeit dar, die Signalsuche und -analyse zu optimieren.

Die Zeitbereichsanalyse (TDA) des SHN900A unterstützt verschiedene Funktionen wie Zeitbereichstransformation, Windowing und Gating, die zur Gerätecharakterisierung sowohl aus Zeitbereichs- als auch aus Frequenzbereichsperspektive hilfreich sind. Die Option Zeitbereichsreflektometrie (TDR) des SHN900A bietet darüber hinaus zahlreiche weitere Funktionen, wie Reflexions- und Übertragungsanalyse, Augendiagrammsimulation und Jitteranalyse. Diese Funktionen erleichtern die Lokalisierung und Typbestimmung von Problemen sowie die Bewertung von Signalübertragungseffekten.

Ideal für Anwendungen im Feld

Der SHN900A wurde mit dem Fokus auf ein übersichtliches und benutzerfreundliches Anwendererlebnis entwickelt und bietet eine flexible sowie unkomplizierte Bedienung. Seine Schnellzugriffstasten und die intuitive Setup-Struktur optimieren Testerstellung und ermöglichen schnelle, fehlerfreie standardisierte Messungen. Ingenieure können Fenster, Kanäle und Kurven einfach verwalten, was die Benutzerfreundlichkeit verbessert und verschiedene Testanforderungen effizient erfüllt. Trotz seiner hohen Integration verfügt der SHN900A über einen großen 8,4-Zoll-Touchscreen in einem robusten und dennoch leichten Gehäuse, das nur 3,2 kg wiegt und daher leicht zu transportieren ist.

www.siglenteu.com/



Weitere News zum Thema:

Aktuelle Termine

EMV-Fachtagung
18. bis 20. Sept.
zur Terminübersicht...
Vision 2024
08. bis 10. Oktober
zur Terminübersicht...
eMove360 - 2024
15. bis 17. Oktober
zur Terminübersicht...

  Weitere Veranstaltungen...
  Messe-/Kongresstermine
  Seminare/Roadshows

 


Banner-Werbung