Diese Website nutzt Cookies, um gewisse Funktionen gewährleisten zu können. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu.
Nachrichten und Informationen zu Test- und Messtechnik für Elektronik in Entwicklung, Produktion und Service.  

Newsletter abonnieren

Alle 14 Tage alle News im Überblick
captcha 
Bitte geben Sie auch den angezeigten Sicherheitscode ein.

Aktuelle Test- und Messtechnik-News

Multi-DUT-Test für Hochgeschwindigkeitsschnittstellen

Noffz HSDS02. Juli 2024 - NOFFZ Technologies stellt sein innovatives Produkt High-Speed-Data-Switch (HDS) vor, eine innovative Lösung für den Bereich der Produktprüfung. Der HDS stellt einen zentralen Mechanismus für Datenquellen und -senken bereit, der die Testprozesse für verschiedene Hochgeschwindigkeitsschnittstellen wie Automotive Ethernet, Automotive SerDes, PCI Express (PCIe), Video, USB und andere differentielle Signale bis zu 12 Gbit/s deutlich vereinfacht.

Traditionell waren für Produkttests mehrere Senken oder Quellen (z. B. Video-Frame-Grabber/-Generatoren) erforderlich, was zu komplexen Setups und erhöhten Kosten führte. Mit dem High-Speed Data Switch können Unternehmen jedoch mehrere DUTs (Devices Under Test), wie z. B. Automobilkameras, Steuergeräte und Displays, über den Hochgeschwindigkeits-Switch an ein einziges Testinstrument anschließen. Dieser innovative Ansatz optimiert die Kosten und den Platzbedarf in Test-Racks und steigert die Gesamteffizienz.

Hauptmerkmale und Vorteile:

  • Unterstützt eine breite Palette von Schnittstellen: Der HDS unterstützt Automotive Video (FPD-Link III, FPD-Link IV, GMSL2, GMSL3, APIX, GVIF, ASA Motion Link), Automotive Ethernet (100BASE-T1, 1000BASE-T1), USB 1.0/2.0/3.x, PCIe, HDBase-T und MIPI A-PHY und gewährleistet so die Kompatibilität mit verschiedenen Testszenarien.
  • Effiziente Datenverarbeitung: Der High-Speed Data Switch unterstützt Datenströme bis zu 12 Gbit/s und ermöglicht eine bidirektionale Kommunikation, was den Datenaustausch zwischen Geräten erleichtert und die Prüfgenauigkeit sowie -geschwindigkeit verbessert.
  • Einfache Integration und Steuerung: Das Produkt kann über Ethernet gesteuert werden und bietet eine intuitive webbasierte GUI für einfachen Zugriff. Darüber hinaus erleichtert die API-Unterstützung für .NET, LabVIEW und TestStand die Integration in bestehende Prüfumgebungen.
  • Flexible Montageoptionen: Zur Anpassung an verschiedene Konfigurationen sind zusätzliche Teile wie 19“ 1HE-Montageplatten und Montagehalterungen erhältlich, die Vielseitigkeit und einfache Installation gewährleisten.

www.noffz.com/



Weitere News zum Thema:

Aktuelle Termine

EMV-Fachtagung
18. bis 20. Sept.
zur Terminübersicht...
Vision 2024
08. bis 10. Oktober
zur Terminübersicht...
eMove360 - 2024
15. bis 17. Oktober
zur Terminübersicht...

  Weitere Veranstaltungen...
  Messe-/Kongresstermine
  Seminare/Roadshows

 


Banner-Werbung