Diese Website nutzt Cookies, um gewisse Funktionen gewährleisten zu können. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu.
Nachrichten und Informationen zu Test- und Messtechnik für Elektronik in Entwicklung, Produktion und Service.  

Newsletter abonnieren

Alle 14 Tage alle News im Überblick
captcha 
Bitte geben Sie auch den angezeigten Sicherheitscode ein.

Aktuelle Test- und Messtechnik-News

Testlösung für die Entwicklung moderner Batterie-Managementsysteme

Comemso BMS Test215. Februar 2023 - comemso präsentiert eine modulare Systemlösung für den Test von Batteriemanagement-Systemen (BMS), kombiniert mit einer umfassenden neuen grafischen Oberfläche zur Parametrierung und Visualisierung des BMS-Testprozesses. Die Test- und Entwicklungslösung, die in Zusammenarbeit mit Texas Instruments entwickelt wurde, ermöglicht OEMs eine schnellere Entwicklung und Markteinführung von BMS-Prototypen.

Das BMS ist eine wichtige Komponente eines Elektrofahrzeugs (EV). Es überwacht und misst alle elektrischen Parameter der Batterie, einschließlich ihres Gesundheits- und Ladezustands, um die Reichweite zu erhöhen. Batteriemanagement-Systeme sind komplex und unterscheiden sich von Hersteller zu Hersteller. Um die Markteinführung zu beschleunigen, ist es daher unerlässlich, die Entwicklung und das Testen von BMS intelligent zu strukturieren und zu vereinfachen.

In einem Pilotprojekt zeigen comemso und Texas Instruments, wie ein Batteriemanagement-System, welches auf einer Entwicklungsplattform von Texas Instruments (TI) basiert, mit einem Batteriezellen-Simulator von comemso umfangreich entwickelt und getestet werden kann. Die neue grafische Oberfläche ermöglicht es den BMS-Entwicklern, jedes Detail der BMS-Entwicklungsplattform von TI und des Batteriezellen-Simulators von comemso in einer Ansicht zu steuern und zu beobachten.

Technologische Trends entwickeln die heutige BMS-Architektur

„Wir erhalten immer wieder Kundenanfragen, die nicht nur Testlösungen, sondern auch Unterstützung bei der Anwendungsentwicklung beinhalten“, sagt Anita Athanasas, Head of Sales bei comemso. „Wir haben festgestellt, dass es für viele Kunden kompliziert ist, ihre Testanforderungen und Testparameter zu definieren und diese auszuwerten“, so Athanasas weiter. „Deshalb haben wir mit TI eine ganzheitliche Integration anhand eines Beispiels geschaffen, in der alle wichtigen Parameter in einer Anwendung abgebildet werden können.“

Entwicklung von BMS mit Spitzentechnologien von TI

„Wir bei TI wissen, dass die richtigen Werkzeuge und der richtige Support, Innovationen ermöglichen. Unser breites Portfolio an Halbleiterbauelementen für BMS – kombiniert mit den bewährten Ergebnissen und der Genauigkeit des Batteriezellen-Simulators von comemso, hilft dabei, die Entwicklungszeit zu verkürzen. comemso bietet die Möglichkeit, Systeme auf Zellebene mit hoher Genauigkeit zu testen und zu messen“, sagt Mark Ng, General Manager für HEV/EV Powertrain bei TI.

Das Ergebnis dieses Projekts bietet Herstellern, mit der Entwicklungsplattform von TI und einem modularen und erweiterbaren BMS-Prüfstand (Batteriezellen-Simulator) von comemso, einen Einstieg in die BMS-Entwicklung und -Prüfung. Ergänzt wird dies durch eine kombinierte Visualisierung der grafischen Bedien- und Anzeigeparameter beider Plattformen für den Testingenieur. Erhebliche Zeit- und Kosteneinsparungen in der Entwicklungs- und Testphase sowie die Reduzierung vieler Hürden und Unbekannten in der Projekt- und Entwicklungsplanung sind die Vorteile für BMS-Entwickler und -Hersteller aus diesem Projekt.

www.comemso.com/



Weitere News zum Thema:

Aktuelle Termine

EMV-Fachtagung
18. bis 20. Sept.
zur Terminübersicht...
Vision 2024
08. bis 10. Oktober
zur Terminübersicht...
eMove360 - 2024
15. bis 17. Oktober
zur Terminübersicht...

  Weitere Veranstaltungen...
  Messe-/Kongresstermine
  Seminare/Roadshows

 


Banner-Werbung