Diese Website nutzt Cookies, um gewisse Funktionen gewährleisten zu können. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu.
Nachrichten und Informationen zu Test- und Messtechnik für Elektronik in Entwicklung, Produktion und Service.  

Newsletter abonnieren

Alle 14 Tage alle News im Überblick
captcha 
Bitte geben Sie auch den angezeigten Sicherheitscode ein.

Aktuelle Test- und Messtechnik-News

Keysight und Samsung kooperieren bei 6G-Technologie

21. Februar 2022 – Keysight Technologies hat mit Samsung Research eine Absichtserklärung (Memorandum of Understanding, MoU) unterzeichnet, um die Forschung und Entwicklung im Bereich der 6G-Technologie, der nächsten Generation der drahtlosen Kommunikation, voranzutreiben. 6G soll auf Technologien wie künstlicher Intelligenz (KI), Sensorik, digitalen Zwillingen, zeitkritischen Netzwerken (TSN) und holografischer Kommunikation aufbauen. Die beiden Unternehmen werden gemeinsam Test- und Verifizierungstechnologien für 6G Wireless-Systeme entwickeln.

„Keysight freut sich, seine bestehende Zusammenarbeit mit Samsung zu erweitern, die zu mehreren wichtigen Erfolgen bei der Etablierung von 5G New Radio (NR) als ausgereifte Technologie geführt hat“, sagte Giampaolo Tardioli, Vice President des Geschäftsbereichs Network Infrastructure von Keysight. „Es wird erwartet, dass 6G die drahtlose Konnektivitätsstruktur fördert, die heterogene Netzwerke und die Konvergenz von Kommunikation und Datenverarbeitung nutzt. Der Aufbau einer 6G-Partnerschaft mit Samsung ermöglicht es Keysight, unsere softwaregesteuerten Testlösungen zu verfeinern, die für die Entwicklung differenzierter 6G-Produkte entscheidend sind.“

Die Zusammenarbeit wird die Entwicklung von KI-gestützten Luftschnittstellen beschleunigen, die die Massive-MIMO-Antennentechnologie (Massive Multiple Input Multiple Output) nutzen. Solche Luftschnittstellen unterstützen die Einrichtung energieeffizienter und extrem dichter Netze, die äußerst niedrige Latenzzeiten und kabellose Datenübertragungen im Terabit-Bereich ermöglichen.

„Die Unterzeichnung dieses MoU mit Keysight wird Samsungs 6G-Strategie, die Expertise des Unternehmens in der Kommunikationstechnologie mit Fähigkeiten in den Bereichen Software und KI zu kombinieren, erheblich voranbringen“, sagte Sunghyun Choi, Executive Vice President bei Samsung Research. „Die Zusammenarbeit mit Keysight ermöglicht es Samsung, eine Zukunft zu beeinflussen, die 6G nutzt, um menschliche Kommunikation, Gesundheit und Sicherheit zu verbessern.“

Keysight verfügt über grundlegende Technologien und Schlüsselbausteine, die für die Verwirklichung von 6G unerlässlich sind. Dazu gehören die Emulation von Netzwerken, Kanälen und Anwendergeräten (UE), mmWave- und Sub-Terahertz (THz)-Signalquellen und -Analysen sowie die Emulation von Hochgeschwindigkeits-Ethernet-Netzwerken und die Prüfung der Konnektivität von Rechenzentren. Die integrierten Software- und Hardware-Test-Tools von Keysight für die End-to-End-Konformitäts-, Interoperabilitäts-, Leistungs- und Sicherheitsvalidierung ermöglichen Samsung eine genaue und ganzheitliche Untersuchung der Margen von Designs, die für zukünftige 6G-Anwendungsfälle verwendet werden.

www.keysight.com/



Weitere News zum Thema:

Aktuelle Termine

Battery Experts Forum
12. bis 14. Juli
zur Terminübersicht...
emv 2022
12. bis 14. Juli
zur Terminübersicht...
GMM-Fachtagung
Automotive meets Electronics

29. bis 30. Sept.
zur Terminübersicht...

  Weitere Veranstaltungen...
  Messe-/Kongresstermine
  Seminare/Roadshows

 


Banner-Werbung

Social Media

twitter_follow_420x50px