Diese Website nutzt Cookies, um gewisse Funktionen gewährleisten zu können. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu.
Nachrichten und Informationen zu Test- und Messtechnik für Elektronik in Entwicklung, Produktion und Service.  

Newsletter abonnieren

Alle 14 Tage alle News im Überblick
captcha 
Bitte geben Sie auch den angezeigten Sicherheitscode ein.

Aktuelle Test- und Messtechnik-News

INGUN verkauft Geschäftsfeld Ausgebaute Prüfadapter

Ingun Adapter26. November 2020 - INGUN will künftig den vollen Fokus auf seine Kernkompetenz legen. Diese umfassen die Entwicklung, Herstellung und den Vertrieb von durchdachten Prüfkomponenten, die für einen zuverlässigen Kontakt zwischen Testpunkt und Testsystem benötigt werden. Von einer vielfältigen Auswahl an Kontaktstiften, über eine große Bandbreite an modular aufgebauten Prüfadapter-Kits bis hin zu passgenauem Ausbauzubehör liefert INGUN alles aus einer Hand. Lediglich der (nachgelagerte) prüflingsspezifische Ausbau eines Prüfadapters selbst ist ab dem 01.01.2021 nicht mehr Teil unseres Leistungsumfangs.

Die Fokussierung auf die Kernkompetenz soll es INGUN ermöglichen, noch stärker in den technologischen Fortschritt der Produkte und des Service investieren zu können. Als Gesamtanbieter für Prüfadapterkomponenten kann das Unternehmen dann noch gezielter auf die individuellen Prüfanforderungen der Kunden eingehen und die passenden Prüfkomponenten für den Bau von Testlösungen liefern. Betriebsmittelbauer, Adapterhäuser und Testsystemhersteller weltweit sollen gleichermaßen von dieser technologischen Expertise profitieren können.

„Durch das geschärfte Leistungsportfolio und die konsequente Kundenorientierung sichern wir uns eine einzigartige und zukunftsfähige Wettbewerbsposition am Markt.“, so Jochen Müller, Geschäftsleitung von INGUN.

„Unser oberstes Ziel war es, für das Geschäftsfeld Ausgebaute Prüfadapter und für alle dort angestellten Mitarbeitenden einen zuverlässigen und langfristig orientierten neuen Eigentümer zu finden. Wir freuen uns sehr, dass wir mit DIVMAC einen Nachfolger gefunden haben, mit dem wir seit vielen Jahren zusammenarbeiten, der unsere hohen Qualitätsansprüche und vor allem die soziale Verantwortung gegenüber unseren Mitarbeitenden voll und ganz teilt“, so Armin Karl, geschäftsführender Inhaber von INGUN.

DIVMAC wird den Bereich der ausgebauten Prüfadapter in der Region Konstanz weiterführen und alle Mitarbeitenden übernehmen. Somit bleibt die Region Konstanz ein wichtiger Standort für Prüfmitteltechnik von internationaler Bedeutung.

DIVMAC SA ist eine Tochter der etablierten Pinto Brasil Group mit Sitz in Portugal, zu deren Portfolio auch MTS - Mechanical Technology Systems Deutschland GmbH gehört. DIVMAC fertigt bereits erfolgreich Prüflösungen nach kundenspezifischen Anforderungen. Mit diesem Know-how als Basis wird DIVMAC ihre Kernkompetenz voll und ganz auf den Bereich der ausgebauten Prüfadapter legen.

https://ingun.com/



Weitere News zum Thema:

Aktuelle Termine

EMV-Fachtagung
20. bis 22. Sept.
zur Terminübersicht...
GMM-Fachtagung
Automotive meets Electronics

29. bis 30. Sept.
zur Terminübersicht...
Vision 2022
04. bis 06. Oktober
zur Terminübersicht...

  Weitere Veranstaltungen...
  Messe-/Kongresstermine
  Seminare/Roadshows

 


Banner-Werbung

Social Media

twitter_follow_420x50px