Diese Website nutzt Cookies, um gewisse Funktionen gewährleisten zu können. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu.
Nachrichten und Informationen zu Test- und Messtechnik für Elektronik in Entwicklung, Produktion und Service.  

Newsletter abonnieren

Alle 14 Tage alle News im Überblick
captcha 
Bitte geben Sie auch den angezeigten Sicherheitscode ein.

Aktuelle Test- und Messtechnik-News

5G-Kanal-Emulationslösung zur Überprüfung von 5G-NR-Geräten

Keysight PROPSIM20. Februar 2020 – Keysight Technologies hat neue Möglichkeiten zur 5G-Kanal-Emulation vorgestellt, die reibungslose Konnektivität und Endbenutzererfahrung ermöglichen. Die Kanal-Emulationslösung PROPSIM FS16 von Keysight ist eine neue innovative Technologie von Keysight, um die Entwicklung und Kommerzialisierung von 5G zu beschleunigen. Mit PROPSIM FS16 können Anwender die Leistung von 5G-NR-Geräten (5G New Radio) überprüfen, die besonders große Bandbreiten im Millimeterwellen-Frequenzspektrum, Beamforming-Technologie und Mehrfach-Antennen-Konfigurationen unterstützen.

Die neue 5G-Kanal-Emulationslösung erweitert die Familie der 5G-Kanal-Emulatoren von Keysight, die bei Leistungsvergleichen und Validierung von Geräten und Basisstationen weit verbreitet sind. PROPSIM FS16 hilft den Herstellern von Chipsätzen und Geräten, die reale Leistung von 5G-Designs mit MIMO- und Massive-MIMO-Antennentechnologie für Anwendungen mit hohen Datenraten kosteneffizient und zuverlässig zu validieren. Der 5G-NR-Hochfrequenz-Kanal-Emulator mit skalierbarer Fading-Kapazität und intuitiven Software-Tools ist in einem kompakten und modularen Tischgerät untergebracht.

„Die neue HF-Kanal-Emulationslösung von Keysight ermöglicht es einem vernetzten Ökosystem, die Entwicklung und Kommerzialisierung innovativer 5G-Geräte kosteneffizient zu beschleunigen und somit dem Endbenutzer ein überragendes Erlebnis zu bieten“, sagt Janne Kolu, Leiter des Bereichs Kanal-Emulationslösungen von Keysight. „Unser umfassendes 5G-Kanal-Emulations-Portfolio bietet auf einzigartige Weise konsistente Fading-Möglichkeiten über den gesamten Geräte-Workflow hinweg, um kosteneffizientes Debugging, Optimierung und Leistungsvalidierung zu unterstützen.“

PROPSIM FS16 ergänzt die industrieweit erste Kanal-Emulationslösung PROPSIM F64 von Keysight, die führende Hersteller von 5G-Wireless-Geräten einsetzen, um den Bedarf an extrem hohen Fading-Möglichkeiten zu erfüllen. PROPSIM FS16 unterstützt die 5G-NR-Frequenzbänder und -Bandbreiten, wie sie durch 3GPP spezifiziert sind. Die Lösung lässt sich nahtlos in die 5G-Netz-Emulationslösungen von Keysight integrieren, um Leistungsanforderungen zu erfüllen, die über die von der globalen Organisation für Mobilfunkstandards 3GPP vorgeschriebenen Konformitätstests hinausgehen.

Keysights PROPSIM FS16 bietet die folgenden Hauptmerkmale und Vorteile:

  • Eine skalierbare Anzahl von Fading-Kanälen (von 2 bis 1024), um einen erschwinglichen Weg zum Testen einer breiten Palette von MIMO-Designs zu schaffen.
  • Unterstützung für realistisches, bidirektionales Fading zur Überprüfung des Up- und Downlink eines Gerätes.
  • Eine unidirektionale Fading-Möglichkeit, die die Fading-Kapazität auf den Downlink konzentriert, um den Empfänger des Geräts effizient zu testen. Dies führt zu einer kosteneffektiven, aber umfassenden Unterstützung der von 3GPP spezifizierten MIMO-Over-the-Air- (OTA-) Testanforderungen.

www.keysight.com/



Weitere News zum Thema:

Aktuelle Termine

productronica 2021
16. bis 19. November
zur Terminübersicht...
GMM/DVS-Fachtagung
23. bis 24. November
zur Terminübersicht...
SPS/IPC/DRIVES 2021
23. bis 25. November
zur Terminübersicht...

  Weitere Veranstaltungen...
  Messe-/Kongresstermine
  Seminare/Roadshows

 


Banner-Werbung

Social Media

twitter_follow_420x50px