Diese Website nutzt Cookies, um gewisse Funktionen gewährleisten zu können. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu.
Nachrichten und Informationen zu Test- und Messtechnik für Elektronik in Entwicklung, Produktion und Service.  

Newsletter abonnieren

Alle 14 Tage alle News im Überblick
captcha 
Bitte geben Sie auch den angezeigten Sicherheitscode ein.

Aktuelle Test- und Messtechnik-News

Test von 5G NR Sub-6 GHz Endgeräten

Anritsu MT8870A03. September 2018 – Anritsu präsentiert zwei neuen Softwareoptionen zum Auswerten von 3GPP-konformen 5G Sub‑6 GHz New Radio (NR)-Endgeräten, welche die Softwareoptionen für das Universal Wireless Test Set MT8870A erweitern. Die neuen Softwarepakete unterstützen vollautomatische Non-Signalling 3GPP-definierte 5G NR Sub-6 GHz TRx-Tests, die den reibungslosen Rollout von 5G-Diensten durch Verbesserung der Serienproduktion von Endgeräten und Chipsätzen vereinfachen sollen.

Die neuen Softwarepakete umfassen:

  • NR TDD sub-6GHz-TX-Messungen-Uplink MX887019A
  • NR TDD sub-6GHz-Millimeterwellen-Downlink MV887019A

Obwohl die 3GPP 5G NR-Spezifikationen die Nutzung eines Frequenzbandes bis 52,6 GHz in der frühen Einführungsphase definieren, wird wohl das Sub-6 GHz-Spektrum am häufigsten genutzt. Dieses Band hat den Vorteil, dass es Dienste mit ähnlichen Frequenzeigenschaften wie 4G LTE anbietet, wie beispielsweise die Mobilität und die weite Flächendeckung. Dies wird voraussichtlich bis 2020 eine Schlüsselrolle in 5G-Systemen spielen. Daher wird erwartet, dass die Lieferanten von 5G-Geräten einen steigenden Bedarf an Test- und Messgeräten haben werden, die die zukünftige Serienproduktion in diesem Sub-6-GHz-Band unterstützen.

Mit einem lückenlosen Frequenzband von bis zu 6 GHz und einer Bandbreite von 160 MHz als Standard, unterstützt der MT8870A 3GPP-definierte 5G NR Sub-6 GHz-Tests ohne Hardware-Upgrades. Dadurch können Anwender mit dem MT8870A die Funktionen ihres Gerätes problemlos erweitern, um die 5G Sub-6 GHz-Tests zu unterstützen und ohne das zusätzliche Kosten für die Geräte entstehen. Die 3GPP-Organisation schlug im Dezember 2017 die ersten 5G NR-Spezifikationen als Teil des 3GPP-Release 15 vor. Die weltweiten Telekommunikationsbetreiber treiben die praktischen Tests voran, um Anfang 2019 mit kommerziellen Diensten beginnen zu können.

Das MT8870A ist ein Messgerät für die Serienproduktion verschiedener Arten von Mobilfunkkommunikationsgeräten, -anlagen und -modulen. Bis zu vier Hochleistungs-Tester können in einer Haupteinheit integriert werden, wobei jede einzelne Testeinheit unabhängig voneinander parallel arbeitet, um bis zu vier Mobilfunkgeräte und -module gleichzeitig mit branchenweit schnellster Geschwindigkeit zu messen und auszuwerten. Die MT8870A-Plattform unterstützt zudem das Durchführen kontinuierlicher Tests von 4G + 5G + IEEE 802.11ax + Bluetooth 5-Funktionen, die jetzt üblicherweise in den Mobilfunkgeräten der nächsten Generation integriert sind, um die Fertigungslinien zu optimieren und um die Testkosten zu senken.

www.anritsu.com/



Weitere News zum Thema:

Aktuelle Termine

eMove360 - 2018
16. bis 18. Oktober 2018
zur Terminübersicht...
VIP 2018
24. bis 25. Oktober 2018
zur Terminübersicht...

Banner-Werbung

Social Media

twitter_follow_420x50px