Diese Website nutzt Cookies, um gewisse Funktionen gewährleisten zu können. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu.
Nachrichten und Informationen zu Test- und Messtechnik für Elektronik in Entwicklung, Produktion und Service.  

Newsletter abonnieren

Alle 14 Tage alle News im Überblick
captcha 
Bitte geben Sie auch den angezeigten Sicherheitscode ein.

Aktuelle Test- und Messtechnik-News

Neue Software für Viscom Inspektionssysteme

16. Mai 2011 – Seit April liefert Viscom seine Inspektionssysteme mit einer neuen Software (Release 7.44) aus. Mit der neuen Release erhalten Viscom-Kunden jede Menge neue Features und nützliche Zusatzfunktionen für den Inspektionsbetrieb – die Optimierungen reichen von der komplett neu entwickelten Online-Hilfe über Taktzeitverbesserung bei der 8M-HR-Nutzung bis zur vereinfachten Prüfplanerstellung.

Viscom hat für die Release 7.44 eine völlig neue Online-Hilfe entwickelt. Sie präsentiert sich jetzt noch übersichtlicher und ist fokussiert auf Analyseverfahren, die dort ausführlich beschrieben werden. So können die Analysen sehr einfach in der Fertigungspraxis adaptiert werden. Mit der neuen Release wurde auch das Lesen von Barcodes mit der systemeigenen Kamera weiter verbessert. Jetzt können auch größere Barcodes, die das Kamerabildfeld überschreiten, zuverlässig und schnell gelesen werden.

Die Integrierte Verifikation von Viscom sorgt dafür, dass aufgenommene und bewertete Analysebilder für zukünftige Prüfungen genutzt werden. Ein intelligentes Tool also, um die Inspektion zu vereinfachen und die Qualität der Prüfprogramme sicherzustellen. Mit der neuen Release wurde die Bildaufnahme für die Erstellung neuer Prüfmuster verbessert, sodass dieses Feature nun noch effektiver eingesetzt werden kann.

Ein weiteres Viscom-Tool, das sich zunehmender Beliebtheit erfreut, ist die OnDemandHR-Funktion (HR = High-Resolution). Ihr Nutzen liegt in der verbesserten Prüftiefe, der Reduktion von Pseudofehlern und der einfacheren Verifikation nahezu ohne Taktzeitverlust. Hier bringt die neue Release weitere Taktzeit-Optimierung im Serienbetrieb.

Auch mit einer Optimierung bei der schnellen Prüfplanerstellung mit EasyGen kann die neue Release punkten. EasyGen ist der Viscom-Wizard zur Neuerstellung von Prüfprogrammen. Er führt den Systembediener bei neuen Produktanläufen sicher zum Prüfprogramm. Durch weitere Verbesserungen in der Release 7.44 kann die Prüfplanerstellung nun noch effektiver und schneller vorgenommen werden. So können z. B. sehr einfach Nutzen definiert oder Prüfprogramme ohne Baugruppendaten erstellt werden.

Last but noch least wurde die Implementierung der AXI-OnDemand-Prüfung beim Kombi-System X7056 abgeschlossen. Für Prüfaufgaben, die in erster Linie eine AOI mit hohem Durchsatz fordern, kann die Röntgeneinheit nun auch selektiv zur Verifikation einzelner Fehler eingesetzt werden (AXI-OnDemand). Damit ist es möglich, die AOI-Toleranzen sehr eng zu fassen und Schlupf sicher zu vermeiden. Dies ist besonders dort von Vorteil, wo höchste Prüftiefe oberste Priorität hat.

www.viscom.de


Weitere News zum Thema:

Keine weiteren News zu diesem Thema vorhanden


Aktuelle Termine

EMV-Fachtagung
18. bis 20. Sept.
zur Terminübersicht...
Vision 2024
08. bis 10. Oktober
zur Terminübersicht...
eMove360 - 2024
15. bis 17. Oktober
zur Terminübersicht...

  Weitere Veranstaltungen...
  Messe-/Kongresstermine
  Seminare/Roadshows

 


Banner-Werbung