Diese Website nutzt Cookies, um gewisse Funktionen gewährleisten zu können. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu.
Nachrichten und Informationen zu Test- und Messtechnik für Elektronik in Entwicklung, Produktion und Service.  

Newsletter abonnieren

Alle 14 Tage alle News im Überblick
captcha 
Bitte geben Sie auch den angezeigten Sicherheitscode ein.

Aktuelle Test- und Messtechnik-News

32-Kanal- Hochleistungs-Netzteil für SoC-Testsystem

Advantest Board EK76121. Mai 2024 - Advantest hat eine Erweiterung seines Portfolios an Stromversorgungen für die V93000 EXA Scale SoC Testplattform vorgestellt. Das DC Scale XHC32-Netzteil bietet 32 Kanäle mit einem bisher unerreichten Gesamtstrom von bis zu 640 A und ist damit in der Lage, den schnell wachsenden Strombedarf von KI-Beschleunigern, HPC-Chips (High Performance Computing), GPUs (Graphics Processing Units) und anderen Hochleistungs-Bausteinen wie Netzwerk-Switches und High-End-Anwendungsprozessoren effizient zu decken.

Sehr hohe Stromanforderungen von 1000 A oder mehr bei Core-Spannungen unter 1 V erfordern ein ATE-System mit präzisen Stromlieferfähigkeiten. Das DC Scale XHC32 erweitert die V93000 EXA-Scale-Plattform und deckt alle Hochleistungsanforderungen mit einer einzigen Karte ab, die unbegrenzte und flexible Kanalkopplung, schnelle Lastschritt- und Clamp-Reaktionen sowie erweiterte Profilierungsfunktionen bietet.

"Unsere Kunden fragen zunehmend nach Lösungen, die parallele Multisite-Tests von 2,5/3D-Bauteilen mit extrem hohen Stromanforderungen ermöglichen", sagte Ralf Stoffels, General Manager und Executive Vice President der Advantest V93000 Product Unit. "Mit seiner unübertroffenen Leistung von 640 A auf einer einzigen Karte und seinen einzigartigen Sicherheitsfunktionen für einen unübertroffenen Geräteschutz ist das DC Scale XHC32 eine hervorragende Lösung für das Testen aller Arten von digitalen Bauteilen mit hohen Stromanforderungen".

Das DC Scale XHC32 bietet volle Anwendungskompatibilität mit der bestehenden DC Scale UHC4T-Karte und ermöglicht so einen nahtlosen Übergang zur neuen Generation von Hochleistungsnetzteilen bei effizienter Wiederverwendung bestehender Prüflingsplatinen (DUTs). Durch den Einsatz des patentierten neuen Kontaktschutzes reduziert das DC Scale XHC32 die Testkosten (CoT), da das Risiko einer Beschädigung von Testkopfkarten und Prüfsockel eliminiert wird. Diese neue Funktion ermöglicht den Kunden nicht nur ein sicheres Testen von KI- und HPC-Anwendungen mit hohen Strömen, sondern schützt auch ihre Gesamtinvestition in die Testausrüstung. Die neue High-Density-Stromversorgung ermöglicht es den Kunden, ihre Investitionen zu optimieren, indem sie kleinere Testkopf-Infrastrukturen verwenden oder die Anzahl von parallelen Tests erhöhen und die Gesamtkosten für die Testausrüstung senken.

Das DC Scale XHC32-Netzteil ist bereits bei mehreren Kunden installiert und wird im nächsten Monat auf dem Markt verfügbar sein.

www.advantest.com/



Weitere News zum Thema:

Aktuelle Termine

Intersolar Europe
19. bis 21. Juni
zur Terminübersicht...
EMV-Fachtagung
18. bis 20. Sept.
zur Terminübersicht...
Vision 2024
08. bis 10. Oktober
zur Terminübersicht...

  Weitere Veranstaltungen...
  Messe-/Kongresstermine
  Seminare/Roadshows

 


Banner-Werbung