Diese Website nutzt Cookies, um gewisse Funktionen gewährleisten zu können. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu.
Nachrichten und Informationen zu Test- und Messtechnik für Elektronik in Entwicklung, Produktion und Service.  

Newsletter abonnieren

Alle 14 Tage alle News im Überblick
captcha 
Bitte geben Sie auch den angezeigten Sicherheitscode ein.

Aktuelle Test- und Messtechnik-News

Signal- und Spektrumanalysatoren bis 50 GHz

RS FSV 50GHz08. September 2022 - Mit der Einführung der neuen Modelle R&S FSV3050 und R&S FSVA3050 erweitert Rohde & Schwarz den Frequenzbereich dieser Signal- und Spektrumanalysatorfamilie auf 50 GHz. Eine zusätzliche Option ermöglicht sogar die Signalanalyse bis 54 GHz. Die Hochgeschwindigkeitsanalysatoren für Labor und Produktion unterstützen nun den gesamten FR2-Frequenzbereich bis 52,6 GHz und eignen sich damit ideal für 5G-NR-Tests sowie für Anwendungen in der Luftfahrt und Verteidigungsindustrie. Die Lösung ist auf der European Microwave Week vom 27. bis 29. September 2022 an Stand D18 im Milano Convention Centre zu sehen.

Der R&S FSV ist so konzipiert, dass sich auch komplexe Messungen sehr einfach und schnell konfigurieren lassen. Dank seiner einfachen Bedienbarkeit, hohen Messgeschwindigkeit und bis zu 200 MHz Analysebandbreite ist das Gerät bestens für den Einsatz in Labor und Produktion geeignet. Der R&S FSVA mit seinem hohen Dynamikbereich und herausragendem Phasenrauschen von –127 dBc/Hz (Mittenfrequenz = 1 GHz, 10 kHz Offset) bietet eine Performance, die bis vor kurzem nur High-End-Geräten vorbehalten war. Seine Analysebandbreite von bis zu 1 GHz erlaubt Anwendern auch die Durchführung sehr anspruchsvoller Messanwendungen wie beispielsweise die Linearisierung von Leistungsverstärkern, die Erfassung kurzzeitiger Ereignisse und die Charakterisierung frequenzagiler Signale.

Der wesentliche Impulsgeber für die Entwicklung der 50-GHz-Modelle waren 5G-NR-Anwendungen. Das FR2-Band n262 reicht von 47,2 GHz bis 48,2 GHz. Dieser Bereich wird von den neuen 50-GHz-Modellen bereits in der Standardkonfiguration abgedeckt. Die Option R&S FSV3‑B54G für den R&S FSVA ermöglicht Signalanalyse bis 54 GHz und damit bis über das obere Ende des FR2-1-Bands bei 52,6 GHz hinaus. Weitere Anwendungsbereiche finden sich in der Luftfahrt- und Verteidigungsindustrie. Die Frequenzbereiche 47,2 GHz bis 50,2 GHz und 50,4 GHz bis 51,4 GHz sind bei der ITU für geostationäre (GSO) Satellitensysteme beantragt. Anwendungen sind die Fertigung von Komponenten wie Filtern, Verstärkern oder Wanderfeldröhren.

Darüber hinaus steht die Option R&S FSV3-B710 Enhanced Performance auch für die 50-GHz-Modelle zur Verfügung. Sie sorgt auch bei den beiden neuen Modellen des R&S FSV und R&S FSVA für höhere Performance und bessere Spezifikationen. Die Option R&S FSV3-B710 verbessert das Phasenrauschverhalten, reduziert das Eigenrauschen (DANL – Displayed Average Noise Level) und erweitert beim R&S FSVA den Frequenzbereich nach unten bis 2 Hz.

Die Optionen R&S FSV3-B54G und R&S FSV3-B710 für die R&S FSV und R&S FSVA Signal- und Spektrumanalysatorfamilie sind ab sofort bei Rohde & Schwarz erhältlich.

www.rohde-schwarz.com/



Weitere News zum Thema:

Aktuelle Termine

eMove360 - 2022
05. bis 07. Oktober
zur Terminübersicht...
NI connect 2022
09. November
zur Terminübersicht...
SPS/IPC/DRIVES 2022
08. bis 10. November
zur Terminübersicht...

  Weitere Veranstaltungen...
  Messe-/Kongresstermine
  Seminare/Roadshows

 


Banner-Werbung

Social Media

twitter_follow_420x50px