Diese Website nutzt Cookies, um gewisse Funktionen gewährleisten zu können. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu.
Nachrichten und Informationen zu Test- und Messtechnik für Elektronik in Entwicklung, Produktion und Service.  

Newsletter abonnieren

Alle 14 Tage alle News im Überblick
captcha 
Bitte geben Sie auch den angezeigten Sicherheitscode ein.

Aktuelle Test- und Messtechnik-News

Vektorsignalgenerator für breitbandige und mehrkanalige mmWave-Anwendungen

Keysight M9484C20. Mai 2022 – Keysight Technologies hat einen neuen Vierkanal-Vektorsignalgenerator für Frequenzen von bis zu 54 GHz auf den Markt gebracht, der eine Hochfrequenz-Bandbreite von bis zu 5 GHz und geringes Phasenrauschen in einem einzigen Messgerät bietet. Der neue Mikrowellensignalgenerator M9484C VXG von Keysight erweitert das Portfolio der VXG-Serie des Unternehmens um Echtzeitfunktionen zur Unterstützung anspruchsvoller industrieller Wireless-Anwendungen. Der VXG-Signalgenerator M9484C mit einem Vektor-Signalgenerator-Frequenzextender V3080A weitet den Frequenzbereich auf bis zu 110 GHz aus und erfüllt damit die Anforderungen der neuesten und sich entwickelnden Standards.

Neue 5G-Mobilfunk-, 6G-Forschungs-, Satellitenkommunikations- und Radaranwendungen nutzen einen breiten Frequenzbereich bis hin zum Millimeterwellenbereich (mmWave). Für den Test dieser Anwendungen sind Geräte zur Signalerzeugung erforderlich, die Millimeterwellensignale mit extrem hoher Bandbreite erzeugen können. Diese neuen Anwendungen nutzen auch Mehrantennentechniken wie räumliche Diversität, räumliches Multiplexing und Beamforming, um Diversität, Multiplexing und Antennengewinne für eine durchsatzstarke und robuste Kommunikation zu erreichen.

Mit dem neuen VXG-Mikrowellensignalgenerator M9484C von Keysight können Anwender die Komplexität der Testsystemeinrichtung reduzieren und genaue und reproduzierbare Mehrkanalmessungen mit einem einzigen Messgerät durchführen. Zu den wichtigsten Vorteilen gehören:

  • Eine skalierbare Architektur, die die anspruchsvollsten Breitband- und Mehrkanaltestsignale mit Frequenzen bis zu 110 GHz ermöglicht.
  • Erzeugt Testsignale mit einer HF-Bandbreite von bis zu 5 GHz.
  • Deckt Frequenzbereiche von 9 kHz bis 54 GHz und mit einem Vektor-Signalgenerator-Frequenzextender V3080A bis zu 110 GHz ab.
  • Ermöglicht Multi-Antennen-Testanwendungen wie MIMO und Beamforming mit präziser Phasenkohärenz und Zeitsynchronisation.
  • Ein vollständig integrierter, kalibrierter und synchronisierter Signalgenerator, der geringes Phasenrauschen bietet und die Messunsicherheit minimiert.
  • Überwindet den hohen Pfadverlust, der bei mmWave-Frequenzen auftritt, mit geringer EVM (Error Vector Magnitude) und Verzerrung bei hoher Ausgangsleistung.
  • Bietet fortschrittliche HF-Leistung mit DDS-Technologie (Direct Digital Synthesis) zur präzisen Charakterisierung von Prüflingen (DUTs).
  • Ermöglicht die präzise Synchronisierung von mehreren Kanälen und Messgeräten sowie das Triggern von Testanwendungen.
  • Echtzeit-Signalverarbeitung und umfassende Signalerstellung, die komplexe Testszenarien ermöglicht und die Testkomplexität für Empfänger- und Leistungstests vereinfacht.
  • Unterstützt MIMO-Echtzeit-Fading für alle 3GPP 5G New Radio (NR) Konformitätstests für Basisstationen mit der PathWave Signal Generation Software.
  • Optimiert komplexe Empfängertestszenarien mit acht virtuellen Signalemulationen pro HF-Kanal, bis zu 32 Signale in einem Messgerät.
  • Vereinfacht den Testablauf durch vordefinierte Konformitätstest-Setups, automatisch konfigurierende Signalanalyse und grafische Benutzeroberfläche.

Der neue VXG-Signalgenerator M9484C von Keysight erzeugt Signale mit hoher Frequenz und großer Kanalbandbreite in mehreren kohärenten Kanälen. Diese Fähigkeiten ermöglichen Ingenieuren:

  • Die Entwicklung innovativer Designs, die höhere Frequenzen, größere Bandbreiten und Mehrkanalanwendungen ermöglichen und die neuesten und sich weiterentwickelnden Standardtestanforderungen erfüllen.
  • Die Vereinfachung des Messaufbaus und der komplexen Kalibrierungsroutinen, die mit Multi-Box-Lösungen verbunden sind, durch einen One-Box-Ansatz, der Zeit spart und Messfehler im Zusammenhang mit wechselnden Gerätekonfigurationen und Verkabelungen reduziert.
  • Die Eliminierung von Signalbeeinträchtigungen, die durch herkömmliche analoge I/Q-Modulatoren verursacht werden, mit einer neuen DDS-Architektur und Bereitstellung einer erweiterten Signaltreue für die Erzeugung von Breitbandsignalen.

www.keysight.com/



Weitere News zum Thema:

Aktuelle Termine

EMV-Fachtagung
18. bis 20. Sept.
zur Terminübersicht...
Vision 2024
08. bis 10. Oktober
zur Terminübersicht...
eMove360 - 2024
15. bis 17. Oktober
zur Terminübersicht...

  Weitere Veranstaltungen...
  Messe-/Kongresstermine
  Seminare/Roadshows

 


Banner-Werbung