Diese Website nutzt Cookies, um gewisse Funktionen gewährleisten zu können. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu.
Nachrichten und Informationen zu Test- und Messtechnik für Elektronik in Entwicklung, Produktion und Service.  

Newsletter abonnieren

Alle 14 Tage alle News im Überblick
captcha 
Bitte geben Sie auch den angezeigten Sicherheitscode ein.

Aktuelle Test- und Messtechnik-News

PXI/PXIe-Multiplexer mit 450 MHz Bandbreite und MIL-STD-1553-Unterstützung

Pickering 40 42 73909. August 2021 – Pickering Interfaces stellt ein neues PXI/PXIe Multiplexer-Modul vor, das speziell für MIL-STD-1553 Testanwendungen optimiert wurde. Mit einer Bandbreite von 450 MHz, die die MIL-STD-1553 Anforderungen bei Weitem übertrifft, ist das Modell 40/42-739 als Einzel- oder Dual- Ausführung in differentieller Multiplexer-Konfiguration von 4:1, 8:1 oder 16:1 erhältlich.

Der Multiplexer 40/42-739 verwendet elektromechanische Relais in Telekomqualität und hat einen initialen Pfadwiderstand von weniger als 450 mΩ. Das Modul verfügt über differentielle Leitungspaare mit kontrollierter Impedanz, eine charakteristische, einpolige Impedanz von 39 Ω und eine differentielle Impedanz von 78 Ω, wobei MIL-STD-1553 einen Bereich von 70-85 Ω spezifiziert. Die kompakte Ausführung in PXI oder PXIe Technologie auf nur einem Steckplatz bietet Flexibilität bei der Chassis-Auswahl und minimiert den Platzbedarf.

Steve Edwards, Pickering Switching Product Manager: "MIL-STD-1553, ursprünglich in den 1970er Jahren eingeführt, war für den Einsatz in Militärflugzeugen vorgesehen. Heute wird dieser Standard jedoch als Grundlage für bodengestützte Militärfahrzeuge, Waffensysteme, Verkehrsflugzeuge und Raumfahrtanwendungen verwendet. Das 40/42-739 Modul findet viele Anwendungen in Luft- und Raumfahrt- und militärischen ATE-Systemen, und da es für eine differentielle Impedanz von 78 Ω ausgelegt ist, kann es eventuell auch für Anwendungen wie das Schalten von 75 Ω Signalen, z.B. Videosignalen, eingesetzt werden.“

Das 40/42-739 PXI/PXIe Multiplexer Modul wird vom eBIRST-Diagnosetool von Pickering Interfaces unterstützt, um die Wartung und Fehlersuche zu vereinfachen. Ein auf dem Modul vorhandenes Ersatzrelais ermöglicht es dem Kunden mit entsprechenden SMT-Rework-Kenntnissen, Reparaturen vor Ort durchzuführen und so die Ausfallzeiten des Systems zu minimieren. Pickering bietet für die 40/42-739 Modul-Familie ebenfalls Standard und kundenspezifische Verbindungstechnik sowie entsprechendes Zubehör.

www.pickeringtest.com/



Weitere News zum Thema:

Aktuelle Termine

Messtec & Sensor Masters 2021
28./29. Sept. 2021
zur Terminübersicht...
Vision 2021
05. bis 07. Oktober 2021
zur Terminübersicht...
Intersolar Europe
06. bis 08. Oktober
zur Terminübersicht...

  Weitere Veranstaltungen...
  Messe-/Kongresstermine
  Seminare/Roadshows

 


Banner-Werbung

Social Media

twitter_follow_420x50px